VG-Wort Pixel

Victoria Beckham Bald Lehrerin?

Victoria Beckham
© CoverMedia
Modedesignerin Victoria Beckham überlegt, ob es nicht an der Zeit ist, etwas zurückzugeben und möchte Fashiontalenten helfen.

Victoria Beckham (38) denkt darüber nach Modetalente zu fördern.

Die Designerin wird noch in diesem Monat als Gastsprecherin beim Londoner Vogue Festival auftreten und sucht generell nach Möglichkeiten, ihr Wissen mitzuteilen.

"Victoria kann es gar nicht abwarten, weiterzugeben, was sie über die Modeindustrie weiß. Sie liebt Fashion schon immer", erklärte ein Insider gegenüber der britischen Zeitung 'The Sunday People'. "Als sie sich entschied, eine Karriere [im Modebereich] zu starten, musste sie viel lernen und fand, dass sie großes Glück hatte, Menschen zu finden, die ihr Dinge beibrachten. Jetzt denkt sie darüber nach, etwas zurückzugeben."

Möglicherweise können angehende Fashion-Experten demnächst häufiger in den Genuss einer Rede von Victoria Beckham kommen. Sie wird als Gastprofessorin der Modeschule von Condé Nast gehandelt, die ihre Tore bald in London öffnet.

"Sie hofft sehr, dass sie damit weitermachen kann, anderen in einer Industrie zu helfen, die wirklich hart ist."

Am 28. April wird Victoria Beckham ihre Arbeit mit Alexandra Shulman, Chefredakteurin der britischen Vogue, diskutieren, auch die Models Daisy Lowe (24), Cara Delevingne (20) und der Designer Michael Kors (53) werden ihr Wissen teilen.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken