Victoria Beckham "Ich muss arbeiten"

Victoria Beckham
© CoverMedia
Modedesignerin Victoria Beckham weiß, dass sie bei ihrem Vermögen nicht arbeiten müsste, braucht es aber zum Leben.

Victoria Beckham (38) braucht die Arbeit für ein erfülltes Leben.

Die Modedesignerin hofft, dass sich ihre Arbeitsmoral auch auf ihre Kinder überträgt. Die Britin hat mit ihrem Gatten, dem Fußballer David Beckham (37), den 13-jährigen Brooklyn, den zehnjährigen Romeo, den siebenjährigen Cruz und die 18 Monate alte Harper. Auch wenn die Kinder ein privilegiertes Leben führen, sollen sie hart für ihre Ziele arbeiten, wenn es nach ihrer Mama geht: "Ich brauche nicht zu arbeiten, ich muss arbeiten", betonte die vierfache Mutter im Gespräch mit der britischen 'Elle'. "All diesen Leute [die anderen Modedesigner] fiel auch nichts in den Schoß. Sie haben hart dafür gearbeitet. Und mir wurde auch nichts geschenkt. Aber ich habe eine gute Arbeitsmoral; David hat eine gute Arbeitsmoral. Ich möchte, dass meine Kinder eine gute Arbeitsmoral entwickeln. Ich glaube, dass du alles erreichen kannst, wenn du nur hart genug dafür arbeitest."

Bevor sie als Modeschöpferin für Furore sorgte, war Victoria Beckham schon mit den 'Spice Girls' ('Wannabe') berühmt. Sie kam im vergangenen Jahr mit Mel B (37), Emma Bunton (36), Geri Halliwell (40) und Mel C (39) wieder zusammen, um bei der Abschlussfeier der Olympischen Spiele zu singen und später für das neue 'Spice Girls'-Musical 'Viva Forever!' Werbung zu machen. Die dunkelhaarige Schönheit kann gar nicht glauben, dass sie eigene Fans hat: "Als ich mit den 'Spice Girls' auf der Bühne stand, dachte ich, dass die Leute die anderen vier sehen wollen und nicht mich. Und wenn ich mit David ausgehe und die Leute Fotos machen, dann denke ich, dass sie Fotos von David haben wollen."

Mittlerweile hat Beckham ein kleines Mode-Imperium geschaffen - Stars wie Jennifer Lopez (43, 'Out of Sight') tragen ihre Kleider. Die Designerin glaubt, dass der Erfolg kam, weil sie sich um jedes Detail kümmert: "Man muss den Leuten vertrauen. Und weil ich so ein Kontrollfreak bin, fällt mir das schwer, denn ich will einfach alles kontrollieren", lachte der Star.

Die Beckham-Familie ist vor Kurzem von Los Angeles nach London zurückgezogen. Der Vertrag von David Beckham beim Fußballklub 'L.A. Galaxy' endete und seine Frau wollte Berichten zufolge näher an ihrer Firma in London sein. Victoria Beckham berichtete, dass die gesamte Familie "aufgeregt ist, was 2013 bringt."

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken