Vera Wang Bräute sollten sich nicht verkleiden 

Vera Wang
© CoverMedia
Designerin Vera Wang riet zukünftigen Bräuten, sich an ihrem großen Tag nicht zu verstellen.  

Vera Wang (36) empfahl jeder Braut, ihrem eigenen Stil auch am Hochzeitstag treu zu bleiben. 

Die für ihre wunderschönen Brautkleider bekannte Designerin ist der Meinung, dass zukünftige Bräute ungewohnte Beauty-Trends an ihrem großen Tag vermeiden sollten. Eine Braut sollte lieber ihrem Stil treu bleiben, damit sie sich an ihrem Hochzeitstag wohl in ihrer Haut fühlt: "Verkleidet euch nicht. Du willst ja nicht, dass dich dein Ehemann nicht mehr erkennt. Wenn du normalerweise keinen blauen Lidschatten trägst, dann ist jetzt nicht der richtige Zeitpunkt, das zu probieren. Wenn du 365 Tage im Jahr nicht gebräunt bist, dann solltest du auch nicht bei deiner Hochzeit braun sein. Ich kannte mal eine Braut, die vor ihrer Hochzeit jedes Wochenende nach Miami fuhr, eine berühmte Braut, deren Name ich nicht nennen darf, und dann hatte sie weiße Streifen und Gott weiß, was noch. Ich denke, man sollte sich so treu wie möglich bleiben und seine beste Seite präsentieren", erklärte sie im Interview mit 'The Cut'. 

Wang bietet in ihren Kollektionen auch Brautkleider in verschiedenen Farben, die von den traditionellen Weiß- und Cremetönen abweichen. "Ich mache gern Brautkleider mit einem modischen Touch. Ich will nicht in die konventionellen Brautkleidshows der weißen Kleider gesteckt werden … Vor zwei Jahren brachte ich eine Kollektion in Schwarz heraus. Ich bezog mich auf Dessous, als ich die schwarze und die nude-farbene Linie kreierte. Ich dachte auch an Hexen. Rot war so eine Sache, wo ich auf der Suche nach etwas Neuem und Neutralem war, nach Schwarz und Weiß. Für mich und in vielen Gegenden von Asien bedeutet rot Glück. Das war für mich eine sehr optimistische und wundervolle Art, an eine Hochzeit heranzugehen", berichtete sie weiterhin. 

Wang zählt zu den erfolgreichsten Designern in der Mode-Branche: Im kommenden Monat nimmt der Star den CFDA-Preis für sein Lebenswerk in Empfang und in dieser Woche wurde er bei der jährlich stattfindenden Spendenaktion Delete Blood Cancer geehrt. "Als ich jung und schön war, wollte keiner ein Foto von mir machen. Aber jetzt, wo ich alt und runzelig bin, machen alle Bilder von mir. Aber das ist okay!", lachte Vera Wang auf die Frage, was sie von ihrem Ruhm halte. 

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken