Venus Williams EleVen ist gewachsen

Venus Williams
© CoverMedia
Tennisstar Venus Williams erklärte, ihre Klamottendesigns für EleVen seien naturgemäß mehr geworden, da sich die Linie entwickelte.

Venus Williams (32) hält die Erweiterung von EleVen für die "Evolution der Linie".

Die Tennisspielerin präsentierte gestern in New York ihre Herbst/Winterkollektion 2013 und die Sportlerin und Designerin enthüllte eine größere Auswahl an EleVen-Kleidung als je zuvor. Zu den Stücken zählten farbenfrohe Tenniskleider, 'Love Game'-Jacken, Flatterröcke, Shorts, Hosen und Oberteile. "Es ist die Evolution der Linie", erklärte der Star 'WWD'. "Sie ist größer als die erste Saison und ich versuche, mehr Stücke anzubieten, um mehr Menschen auszustatten."

Die neue Kollektion hat sich auch auf das breitere Fitnessklamotten-Genre ausgedehnt und beinhaltet Trainingshosen, Leggings und Jacken, die für Sport im Freien geeignet sind. "Ich möchte einen gesunden, aktiven Lebensstil anregen", betonte Williams.

Die Amerikanerin ist derzeit die Nummer 20 in der Weltrangliste und verkündete auch, dass sie weiterhin an großen Turnieren teilnehmen wird und ihren Platz als weltweite Nummer Eins zurückerobern möchte. So zielstrebig sie in Bezug auf ihren sportlichen Erfolg ist, so leidenschaftlich geht sie auch ihre aufblühende Designer-Karriere an. "Ich möchte aus meiner Zeit den größten Nutzen ziehen", kommentierte der Star.

Williams Kollektion wird derzeit in Tennis- und Sportfachgeschäften geführt und ist auch im Internet erhältlich. Im Januar war bekannt geworden, dass die Modemacherin zwei Markenbotschafter angeheuert hatte, um bei der Promotion ihrer Linie zu helfen. Die beiden Tennisspielerinnen Johanna Konta (21) und Jarmila Gajdosova (25) trugen bei den diesjährigen Australian Open Outfits des Labels. Es war das erste Mal, dass EleVen-Kreationen von Venus Williams bei einem bedeutenden Tenniswettbewerb getragen wurden.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken