Theo James: Ein Monat im Fitnessstudio

Leinwandstar Theo James verbrachte einen Monat im Fitnesstudio, um seinen Körper für seine Rolle in "Divergent - Die Bestimmung" zu stählen

Theo James, 29, musste sich für seine Rolle in der Sci-Fi-Produktion "Divergent - Die Bestimmung" in Form bringen.

Der britische Schauspieler ("Sex on the Beach") verkörpert in der Buchverfilmung der beliebten Triologie, die sich an junge Erwachsene richtet, Tobias "Four" Eaton - auf diese Rolle musste er sich vorbereiten. Zwar betrachtet sich James als relativ fit - doch relativ ist natürlich ein dehnbarer Begriff. Als er zu einer Kostümprobe kam, realisierte er, dass der Regisseur Neil Burger ("The Lucky Ones") ihn noch viel fitter wollte. "Es war ziemlich listig, weil ich mich selbst als einigermaßen in Form betrachte. Ich habe zuvor Kampfsport und Boxen gemacht", erklärte der Hollywoodstar gegenüber dem "Total Film"-Magazin. "Aber als wir die Kostümprobe hatten, trug ich ein T-Shirt und wir haben Jacken anprobiert, da sagte ich "Das wird also meine Art Größe sein, richtig?" und Neil sagte "Nee, es wird viel kräftiger." und ich sagte "Oh schei***". Ich rannte geradezu ins Fitnessstudio und verbrachte einen Monat da."

Damit beeindruckte der Leinwandstar wahrscheinlich auch seine Kollegin Shailene Woodley (22, "The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten"), die er von seinem ersten Vorsprechen kannte - die Chemie zwischen den beiden soll sofort offensichtlich gewesen sein. "Er stellte die perfekte Balance zwischen weiblich und männlich dar, die Four in dem Buch hat. Die meisten anderen Typen waren zu weiblich - weil viele Schauspieler es sind und nur vorgeben, maskulin und taff zu sein; aber ihre Muskeln sind Fitnessstudio-Muskeln, also keine echten", erinnerte sich die Nachwuchsschauspielerin. Auch Regisseur Neil Burger zeigte sich von seinem Filmheld beeindruckt, nachdem er unzählige Schauspieler gesehen hatte, die äußerlich nicht in die Rolle passten. "Wir sahen uns jeden an. Shailene ist eine sehr starke Schauspielerin - eine starke Person, natürlich, und sie ist außerdem sehr groß, kräftig … also brauchten wir jemanden, der sie einschüchtern kann, sie dazu bringen kann, einen Schritt zurück zu gehen", erklärte der Filmemacher, der genau das in seinem 1,85 Meter großen Hauptdarsteller Theo James fand.

Themen

Erfahren Sie mehr: