VG-Wort Pixel

Thakoon Panichgul Designs für komplexe Frauen

Thakoon Panichgul
© CoverMedia
Laut Designer Thakoon Panichgul ist die typische Thakoon-Frau "kompliziert".

Thakoon Panichgul verriet, für welche Frau er seine Kollektionen kreiert.

Der Modestar ist der führende Kopf hinter den eleganten und femininen Designs des Modehauses Thakoon. In einem Interview verriet der Modeschöpfer nun, welchen Frauentyp er beim Entwerfen seiner Kollektionen im Kopf habe: "Ich denke, sie ist kompliziert. Sie ist wahrscheinlich mehr selbstbeobachtend und nachdenklich als offen - in der Art und Weise wie sie mit Mode umgeht. Sie hat immer viel zu tun und ist intelligent. Ihr Leben ist schnell, deshalb braucht sie Kleidung, die für sie funktioniert, die aber auch etwas Persönliches hat. Sie will Spaß mit ihrer Kleidung haben", sinnierte er gegenüber dem britischen Magazin 'InStyle'.

Thakoon Panichgul erfreut sich größter Beliebtheit unter den Stars, die oft in seinen Outfits auf dem roten Teppich zu sehen sind. Unter den Hollywoodstarlets, die zu seinen Kundinnen zählen, hat der Designer auch seine Lieblinge: "Sie sind alle sehr stark. Christina Ricci ist eine gute Freundin. Wenn ich sie in einem Kleid sehe, dann weiß ich, dass sie es genießt, dieses Kleid zu tragen. Vor Kurzem haben wir Lena Dunham eingekleidet, das war auch sehr spannend. Charlize Theron kauft seit vielen Jahren Looks aus der Kollektion", berichtete er. Der Designer weiß wie wichtig es ist, seine Kunden zufrieden zu stellen und so nimmt er sich stets genügend Zeit für seine Klienten: "Ja, das mache ich. Es ist wichtig, auf das Feedback zu hören. Aber es ist auch eine Frage der Balance. Wenn man zu viel zuhört, dann verliert man den Traum. Wenn man zu viel gibt, was sie wollen, dann wollen sie es nicht mehr. Man muss sie auch überraschen", schmunzelte Thakoon Panichgul.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken