Taylor Swift: Schluss mit den Gerüchten!

Popstar Taylor Swift hat die Medien gebeten, ihr nicht ständig Liebeleien mit ihren Freunden nachzusagen

Taylor Swift, 24, hat die ständigen Spekulationen rund um ihr Liebesleben satt.

Am kommenden Wochenende feiert die amerikanische Sängerin ("Shake It Off") ihren 25. Geburtstag und zu dem Anlass hat sie die Presse um einen Gefallen gebeten.

"Als Geschenk zu meinem 25. Geburtstag wünsche ich mir von den Medien, dass sie damit aufhören, von all meinen Freunden zu behaupten, sie würden mich daten", schrieb die Pop-Blondine, die momentan Single ist, am Montag auf Twitter.

Grund für dieses Appell scheinen die jüngsten Berichte zu sein, denen zufolge Taylor dem "Victoria"s Secret"-Model Karlie Kloss, 22, nähergekommen sein soll. Die beiden Promi-Damen besuchten letzte Woche gemeinsam ein Konzert der Band The 1975 ("Chocolate") und wurden dabei scheinbar beim Knutschen erwischt - auf einem Foto, das ein Augenzeuge schoss, wirkt es jedenfalls so. Kurz darauf machten Spekulationen, Taylor und Karlie seien mehr als bloße Freundinnen, die Runde, was der Repräsentant der Musikerin jedoch dementierte. Gegenüber "Gossip.com" erklärte dieser, die Gerüchte seien "lachhaft".

Mit der Laufsteg-Grazie verbringt die erfolgreiche Chartstürmerin offenbar seit der jüngsten "Victoria"s Secret"-Show viel Zeit. Während Karlie Kloss den Catwalk als Engel unsicher machte, sorgte Taylor Swift bei dem Event für musikalische Unterhaltung.

Themen

Erfahren Sie mehr: