Taylor Swift Schick in smaragdgrün

Taylor Swift
© CoverMedia
Pop-Prinzessin Taylor Swift begeisterte bei den BBC Radio 1 Teen Awards in einem smaragdgrünen Kleid von Designerin Jenny Packham

Taylor Swift (23) sah vergangene Nacht bei den BBC Radio 1 Teen Awards in ihrem smaragdgrünen Outfit sehr elegant, aber auch recht brav aus.

Die amerikanische Sängerin ('I Knew You Were Trouble') war Gast bei der Preisverleihung in London und entschied sich für den klassischen Stil der britischen Modeschöpferin Jenny Packham. Das grüne, ärmellose Stück wurde mit goldenen Metallic-Schmuckstücken verschönert. Definition verlieh ein eingearbeiteter Gürtel. Dazu kombinierte die Country-Musikerin Sandalen von Christian Louboutin, ihr Schmuck kam aus dem Hause Neil Lane. Dieser doch eher brave Look war weit entfernt von dem sexy Outfit, das die Sängerin auf der Bühne präsentierte, als sie bei der britischen Version von 'X Factor' auftrat. Bei dem Auftritt trug sie einen Look ganz in Schwarz und hatte einen eng anliegenden Rollkragenpullover und eine Leggings an, die ihre trainierte Figur zeigte. Das Outfit erinnerte stark an den Stil der verstorbenen Schauspiel-Legende Audrey Hepburn (63) aus ihrem Film 'Ein süßer Fratz'.

Außerdem war Sängerin Rita Ora (22, 'How We Do') nicht nur zu Gast, sondern co-moderierte die Verleihung auch. Dafür hatte sich die blonde Künstlerin bei ihrem Styling extra viel Mühe gegeben und erschien in einem weißen Marchesa-Kleid, das voller Blüten war. Das flauschige Outfit sah warm und zugleich stylish aus, da die Künstlerin es mit Riemchensandalen kombinierte.

Das Outfit der jungen Soul-Sängerin Dionne Bromfield (17, 'Move a Little Faster') war ein wahrer Eyecatcher. Zu dem Event trug sie ein auffällig grünes Kleid mit einem Cut-Out-Detail, das ihren trainierten Bauch zeigte. Außerdem präsentierte der Star in der knappen Nummer seine wohlgeformten Beine. Das grelle Kleid an sich war übersät mit Augen-Aufdrucken.

Die Girlband Little Mix ('Change Your Life') entschied sich für einen insgesamt sehr eleganten Auftritt. Sängerin Perrie Edwards (20) trug ein weißes Kleid mit einem schwarzen Taillenband, während ihre Band-Kollegin Leigh-Anne Pinnock (22) sich für einen tief dekolletierten Jumpsuit in Rosé entschied. Jade Thirlwall (20) wählte ein graues Ensemble, war aber ziemlich peinlich berührt, als ein Windhauch ihren Rock hochsausen ließ. Jesy Nelson (22) ging auf Nummer sicher: Sie trug einen Rock, der bis über die Knie ging, teilweise transparent war und kombinierte ihn zu einem Netz-Top.

Doch Taylor Swift bekam an diesem Abend sicherlich den Preis in der Kategorie süßes Styling.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken