Taylor Swift Im Frühjahr als Osterei unterwegs

Taylor Swift
© CoverMedia
Sängerin Taylor Swift gab zu, dass ihre Vorliebe für Pastellfarben sie wie ein "Osterei" aussehen lassen.

Taylor Swift (23) zieht sich im Frühling gern wie ein "Osterei" an.

Die Countrymusikerin ('We Are Never Ever Getting Back Together') plauderte aus, was sie gerne anzieht, wenn es wärmer wird, und riss Witze über ihre frühjahreszeitliche Vorliebe für lila- und lachsfarbene Farbtöne. "Ich gestehe, dass ich widerlich bin, ich ziehe mich gerne wie ein Osterei an", lachte der Star in einem Interview für 'Keds'. "Ich werde wirklich aufgeregt, wenn die Jahreszeiten wechseln. Ich bin mir selbst darüber bewusst, aber ich bin aufgeregt deswegen. Ich mag Pastellfarben und Schleifen. Ich arbeite gerne die Sommergarderobe zusammen mit einigen Dingen für den Frühling in den Gesamtlook ein."

Die Amerikanerin sprach auch über ihre einzigartige Herangehensweise an Mode für eine spezielle YouTube-Serie, die an ihre Arbeit als Gesicht der Sneaker-Marke Keds anknüpft, und erklärte, wie sich ihr Look über die Zeit entwickelte. "Ich scheine immer eine Stilinspiration zu haben und ich entwickele letzten Endes meine gesamte Garderobe drumherum", erzählte sie. "Ich habe diese Stiloffenbarungen. Als ich 15 war, merkte ich, dass ich die Vorstellung liebte von einem Strandkleid und Cowboystiefeln und das war alles, was ich so zwei Jahre lang trug. Ich würde sagen, mein Stil ist feminin, experimentell und klassisch."

Für die Chartstürmerin können sich Klamotten direkt darauf auswirken, wie man sich fühlt. Wenn man sich in seinem Outfit wohlfühlt, steigere das das Selbstbewusstsein. "Ich denke, selbstbewusst zu sein, hat viel damit zu tun, was man anhat und wie man sich benimmt. Was viel mit Selbstvertrauen zu tun hat, ist, sich selbstsicher zu handeln, dann ist man vielleicht am Ende des Tages tatsächlich selbstbewusst", führte die Schöne weiter aus. Abschließend erteilte der Star noch Ratschläge, wie man einen individuellen Look auf den Kopf trifft. "Probiert alles aus, denn ihr mögt es vielleicht heute nicht, aber ihr werdet es vielleicht morgen tragen wollen. Wenn man einen Look findet, zu dem man immer wieder zurückkehrt, dann ist das möglicherweise einfach dein persönlicher Stil", verdeutlichte Taylor Swift.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken