Taylor Swift: Als Britin bei Victoria's Secret

Musikerin Taylor trat gestern Abend bei der Fashion-Show von Victoria's Secret auf - im Union-Jack-Ensemble

Taylor Swift (23) verwandelte sich gestern Abend in New York in eine sexy Britin - ihr Kleid hatte die britische Flagge als Aufdruck.

Die amerikanische Sängerin ('Eyes Open') sah in ihrem extravaganten Outfit wie eins der Topmodels aus und performte ihren Song 'I Knew You Were Trouble'. Ihre aufregende Robe im gewickelten Blazer-Kleid-Style bot einen langen Ärmel auf der einen Seite, aber auf der anderen aber ärmellos. Außerdem trumpfte es mit einer Schleppe und einem aufgesetzten Kragen samt Anhänger auf. Um dem ganzen Look die Krone bzw. den Hut aufzusetzen, entschied sich Swift für eine coole Kopfbedeckung und Schnürschuhe - Union Jack auch da inklusive. Das ganze Styling kam nicht von ungefähr, es passte perfekt zu dem 'British Invasion'-Thema der Show, das sich die Macher von Victoria's Secret dieses Mal unter anderem ausgedacht haben. Auch der Veranstaltungsort passte sich dem Thema an und wurde mit Union-Jack-Bannern dekoriert, die Zuschauer wurden während der Laufsteg-Präsentation weiterhin mit falschem Schnee überrascht. Mit dem Atmosphäre-Wechsel veränderte sich auch der Look der Künstlerin. Als nächstes glänzte sie mit einem silbernen, ärmellosen und mit Juwelen besetzten Minikleid, das funkelte, wenn es von den Scheinwerferlichtern getroffen wurde.

Models wie Maryna Linchuk (26) und Karlie Kloss (21) nutzten die Gelegenheit, dem Country-Star näher zu kommen und schritten gemeinsam den berühmten Laufsteg entlang. Lily Aldridge (27) nahm sogar die Hand der Sängerin, um den Catwalk entlang zu stolzieren. Das südafrikanische Model Candice Swanepoel (25) war die Glückliche, die die Ehre hatte, den legendären Victoria's Secret Royal Fantasy Bra im Wert von 7,43 Millionen Euro zu präsentieren.

Anscheinend hat nicht nur den Zuschauern die Modenschau gefallen. Swift schrieb ihren Anhängern danach auf Twitter: "Die besten Dinge passieren immer an einem 13.!"

Damit könnte Taylor Swift vielleicht auch auf ihren Geburtstag anspielen, da die Musikerin am 13. Dezember 24 Jahre alt wird.

Themen

Erfahren Sie mehr: