Taylor Momsen: Modische Verwirrung

Sängerin Taylor Momsen hat ihren Stil weiterentwickelt und trägt nicht länger "Korsetts und Stripper-Heels"

Laut Taylor Momsen, 20, fanden die Menschen ihre gewagten Outfits nur aufgrund ihres Alters "schockierend".

Die Schauspielerin ("Gossip Girl") ist auch die Frontfrau der alternativen Metalband The Pretty Reckless ("Make Me Wanna Die"). Früher habe sie ihre Kleidung dazu benutzt, um die Verwirrung rund um ihre Sexualität anzustacheln. Mittlerweile hat die Blondine ihre freizügigen Outfits jedoch gemäßigt und erklärt, ihre modische Auswahl sei einfach eine Form des künstlerischen Ausdrucks gewesen. "Am Anfang trug ich Korsetts und Stripper-Heels und all das - ich war ein Kind, jeder fand es schockierend, weil ich jung war. Man muss wohl älter sein, um dieses Zeug zu tragen", erklärte der Star der britischen Zeitung "Metro" und fügte hinzu: "Ich war ein Kind, verwirrt in Bezug auf Sexualität und all das, und drückte diese Verwirrung mit all dem aus. Ich denke, alle Teenager drücken sich auf diese Art aus, ich war einfach nur sehr offen dabei. Jeder sagte, "Woah, sie ist nackt", aber alles, was ich mache, hat einen künstlerischen Sinn, von der Kleidung bis zu meinem neuen Platten-Cover", betonte Momsen.

Seit die Serie "Gossip Girl" im Jahr 2012 zu Ende ging, hat sich die Künstlerin ganz auf die Musik konzentriert. In den Medien kommt sie zwar nicht immer gut weg, doch sie lässt sich von schlechter Presse nicht herunterziehen. "Ich nehme mir nicht vor zu schockieren - ich bin definitiv reifer geworden und habe mich entwickelt. Ich bin einfach ein Mensch, ich mache Kunst. Meine Sexualität hat einen Grund, es geht nicht nur um Unanständigkeit. Es macht mir überhaupt nichts aus, es ist mir wirklich sch**ßegal, jeder hat das Recht auf eine Meinung. Die Art, wie mich die Medien porträtieren, ist ziemlich falsch. Ich bin echt cool und einfach eine Songwriterin, aber wenn die Leute schlechte Sachen über dich sagen, mach einfach den Computer aus und es existiert nicht länger", sagte Taylor Momsen schulterzuckend.

Themen

Erfahren Sie mehr: