Taylor Kitsch Ich kriege nicht genug von Prada!

Taylor Kitsch
© CoverMedia
Schauspieler Taylor Kitsch ist der Designermode vom Luxusmodehaus Prada verfallen

TaylorKitsch, 33, hat eine Sammelleidenschaft für Prada-Anzüge.

Der kanadische Schönling ("Battleship") amüsierte sich Anfang der Woche auf dem "GQ Gentlemen"s Ball" in New York City und begeisterte seine Fans in einem smarten Outfit der Luxusmarke, zu dem er ein hellblaues Shirt und eine graue, gestreifte Krawatte kombinierte. Er selbst wurde seine Charity-Arbeit ausgezeichnet und nahm sich jetzt die Zeit, um Prada zu loben: "Ich bin ein sehr großer Fan", sagte er zu "WWD" auf seine Sammlung an Prada-Anzügen angesprochen.

Eines aber steht immer im niedlichen Gegensatz zu seinen schicken Anzügen: Die verwuschelte Frisur, die Taylor so liebt! Dieser Rock-Look ist inzwischen schon zu seinem Markenzeichen geworden - und es passt: "Ehrlich, ich wünschte, ich wäre Musiker", schmunzelte der Mädchenschwarm. "Ich habe einige unglaubliche Musiker-Freunde und lebe durch sie indirekt wild."

Taylor Kitsch war nicht der einzige Leinwand-Schnuckel, der beim "GQ Gentlemen"s Ball" geehrt wurde: Serien-Held Joshua Jackson (36, "Dawson"s Creek") wurde ebenfalls mit einem Preis bedacht und erschien in einem blauen Anzug von Boss, den er mit einem weißen Hemd und einer weißen Krawatte trug. Sein Kollege Andrew Garfield (31, "The Amazing Spider-Man') erschien in einem Outfit von Dior Homme mit einer schwarzen Krawatte und präsentierte sich - fast wie Taylor Kitsch - quasi ungekämmt mit Zottel-Bart.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken