Stilikonen: Kate Moss und Co. geben den Ton an

Marilyn Monroe, Audrey Hepburn oder Marlene Dietrich - sie alle waren Stilikonen. Diese Promi-Damen treten in ihre Fußstapfen.

Sie gelten als große Stilikonen des vergangenen Jahrhunderts: Marilyn Monroe, Brigitte Bardot, Audrey Hepburn, Grace Kelly oder Marlene Dietrich werden bis heute genannt, wenn es um Prominente geht, die mit ihrem Look den Zeitgeschmack prägten. Doch auch heute gibt es Promi-Damen, die mit ihrem feinen Sinn für unverwechselbare Outfits noch in vielen Jahren zu den Trendsettern gewählt werden.

Kate Moss

In den Neunzigern war sie eines der Supermodels schlechthin: Kate Moss, 41. Heute gehört sie zu den Stilikonen unserer Zeit. Sie modelt immer noch - trotz ihrer geringen Größe von nur 1,70 Meter - für die ganz großen Labels. 2005 wurde ihr der "Fashion Icon Award" für ihren Einfluss auf die Modewelt verliehen. Für die britische Kette "Topshop" designt Moss regelmäßig selbst Kollektionen.

Victoria Beckham

Früher ein Popsternchen, heute eine richtige Mode-Ikone: Victoria Beckham, 40, war schon in ihren Zeiten als Posh Spice das modebegeisterte Spice Girl. Mittlerweile hört man musikalisch nichts Neues mehr von der 40-Jährigen. Die Mode ist ihre neue Leidenschaft: Sie war bereits siebenmal auf dem Cover einer "Vogue" zu sehen und vertreibt unter ihrem Namen eigene Kreationen. 2001 bekam sie den British Fashion Award für die beste Designermarke.

Kate Middleton

Auch der internationale Adel kann sich sehen lassen: Wofür früher Lady Di und Grace Kelly standen, verkörpert heute Kate Middleton, 33. Ihr Einfluss auf die aktuelle Modewelt hat sogar einen Namen: den Kate-Middleton-Effekt. Ihr blaues Verlobungskleid war in Großbritannien und den USA innerhalb eines Tages ausverkauft: Das kleine Blaue war geboren!

Blake Lively

Bereits in ihrer Rolle als Serena Van der Woodsen in "Gossip Girl" legte Blake Lively (27, "Savages") guten Mode-Geschmack an den Tag. Und auch privat ist die schöne Blondine stets stilsicher unterwegs. Vor kurzem brachte sie erstes Kind zur Welt. Und sogar schwanger präsentierte sich die Schauspielerin in den schicksten Roben.

Gwen Stefani

Unverwechselbares Original: Keine Promi-Dame schafft es, so wie Gwen Stefani (45, "What You Waiting For?") schicke, sportliche und punkige Elemente in ihren Looks zu vereinen - und ihrem persönlichen Stil dabei immer treu zu bleiben. Die 45-Jährige war schon immer eine geheime Stilikone mit einzigartigen Outfits - und das nicht nur auf der Bühne oder in ihren Musikvideos. Seit 2003 gibt es ihre Mode-Linie L.A.M.B., die Kleidung, Schuhe, Taschen und Parfüms herausbringt.

Themen

Erfahren Sie mehr: