Sonia Rykiel model Schuhe für den Alltag 

Sonia Rykiel model
© CoverMedia
Das Modehaus 'Sonia Rykiel' bringt eine Schuhkollektion auf den Markt, die nach Meinung des Kreativ-Chefs Geraldo da Conceiçao ganz "normale" Schuhe im Angebot hat.
centric.

'Sonia Rykiel' setzt mit der neuen Schuhkollektion auf "Design, Funktion und Komfort".

Geraldo da Conceiçao ist seit September vergangenen Jahres der Kreativ-Direktor des Modehauses. Der Designer, der zuvor für Labels wie Louis Vuitton und Miu Miu arbeitete, ist noch ein Neuling auf dem Gebiet der Schuhmode. Dennoch hatte er beim Entwerfen seiner Kollektion ein klares Ziel vor Augen: "Design, Funktion und Komfort - alle drei Dinge", erklärte er gegenüber 'WWD'. "Sie müssen bequem sein, weil die Frau sie die ganze Zeit tragen soll. Ich habe viele Freundinnen und sie beklagen sich oft über ihre Schuhe. Unsere Schuhe sind relativ einfach konstruiert. Es geht nicht um kuriose oder extreme Ideen. Wenn eine Frau einen Schuh betrachtet, sollte sie nicht erst zehn Minuten darüber nachdenken, wozu sie ihn tragen könnte oder ob er komisch an ihr aussieht oder wie lange sie ihn tragen kann. Sie muss die Schuhe mögen und sie anprobieren wollen."

Sonia Rykiel (83) machte sich einen Namen mit ihrer Strickmode und sie ist die erste Designerin, die jemals Wörter auf Pullover drucken ließ. Geraldo da Conceiçao legt viel Wert auf das modische Erbe des Labels und bleibt seinen ästhetischen Richtlinien auch beim Kreieren der Accessoires treu: "'Sonia Rykiel' ist auf viele Arten ein sehr feminines Label, also haben wir verschiedene Elemente ausprobiert, mit denen eine Frau spielen kann, wenn sie sich ankleidet. Jeder weiß, dass Schuhe ein Lebensretter sind [wenn es um Accessoires geht], weil sie das ganze Körpergefühl ändern können, wenn man in sie hineinschlüpft. Sie sind auch so flexibel, dass man ein langweiliges Outfit in etwas verwandeln kann, was es sonst nicht ist. Für mich ist es das Gleiche wie mit Lippenstift und Make-up", erklärte Geraldo da Conceiçao.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken