Silvia Venturini Fendi: Neuer Duft

Silvia Venturini Fendi feiert mit einer neuen Duftkreation ihre Verbindung zur ewigen Stadt Rom.

Der neue Duft aus dem Hause Fendi zelebriert die Verbindung des Hauses zur italienischen Hauptstadt.

Fendi ist bekannt für seine großartigen Designs und das Label bereitet sich auf den Launch der neuen Duftkreation mit dem Namen L'Acquarossa im September vor. Das Gesicht zur Kampagne ist keine Geringere als Schauspielerin Chiara Mastroianni (41, 'The Beloved'), die von Starfotograf Jean-Bapiste Mondino abgelichtet wurde.

Das Ziel der Kampagne ist es, das Erbe der Firma zu ehren. "Wir haben diese Verbindung [zu Rom], welche aufgrund der Restaurierung des Brunnens noch stärker geworden ist", erklärte Silvia Venturini Fendi gegenüber 'WWD'. Damit bezog die Designerin sich auf die Restauration des berühmten Trevi Brunnens, die Fendi zusammen mit einigen anderen Sponsoren übernommen hat.

Auch andere Düfte aus dem Hause Fendi sind bereits weltweit gefragt, und die Präsidentin der Fendi Duftsparte, Isabelle Gex, erklärte, was sich das Unternehmen von dem neuen Duft verspricht: "Offensichtlich sind Rom und italienische Weiblichkeit sehr wichtig für Fendi, und wir haben uns auf diese [Elemente] als Muse besonnen, um italienischen Frauen und Rom Tribut zu zollen."

Das neue Parfum kommt in einem rechteckigen Flakon in tiefem Rot daher. Der rote Bereich scheint auf einem goldenen Sockel zu stehen, auf dem der Name des Duftes zu lesen ist. Oben auf dem Flakon ziert ein in den Farben Schwarz und Gold gehaltener, würfelförmiger Verschluss mit dem Aufdruck Fendi die edle Verpackung. Das Rot steht dabei für die sinnliche Bedeutung des Parfums. Das Produkt wird als 30 ml, 50 ml und 100 ml Einheiten verfügbar sein. Auch Duschgel, Bodylotion und Deodorant Spray von Fendis neuem Duft sind bereits in der Entstehung.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche