Shay Mitchell: Coole Silvester-Looks

Serien-Grazie Shay Mitchell half ihren Fans dabei, ein perfektes Silvester-Outfit zu finden

Shay Mitchell, 27, machte ihren Fans stylische Vorschläge, welche Looks bei einer Silvesterparty super ankommen könnten.

Die kanadische Schönheit ist dank ihrer TV-Rolle der Emily Fields in der Serie "Pretty Little Liars" für ihren sportlichen Style bekannt, aber privat bevorzugt sie einen etwas glamouröseren Look.

Damit auch ihre Anhänger etwas von ihrem Modegespür haben, stellte die Grazie ein Video von stylishen Feiertags-Outfits zusammen, die sie dann auf ihrem "YouTube"-Kanal ihren Fans präsentierte. Auch in dem "Behind the Scenes"-Clip zu dem Style-Video führte sie eine Auswahl unterschiedlicher Stylings vor, einschließlich eines kragenlosen flauschigen Mantels, einem schwarzen Spitzenrock und einem schwarzen Crop-Top mit Pailletten. "Pailletten, Spitze und Fell - ach du meine Güte", schwärmte sie von dem festlichen Look, als sie durchs Studio wirbelte.

Außerdem präsentierte sie einen weißen eleganten Jumpsuit, zu dem sie eine klobige Goldkette kombinierte.

Später führte sie dann noch ein glamouröses Partykleid vor, das sexy Cut-Outs an den Seiten und unter der Brust hat.

Das Video verbreitete vor allem eins: gute Laune. Shays Kombinations-Freuden wurden keine Grenzen gesetzt und so trug sie auch noch eine Sonnenbrille in Herzform, die jemanden an Set an Pop-Queen Beyoncé Knowles (33, "Halo") erinnerte - sehr zur Freude der Schauspielerin. "Ich werde sie nie wieder ablegen", lachte die hübsche Darstellerin.

Für die TV-Granate ist es nichts Ungewöhnliches, ihren Fans Mode-Tipps und einen Einblick in ihren eigenen Kleiderschrank zu geben. So gehörte sie zu den ersten Promis, die das Bloggen für sich entdeckten und gründete mit ihrer Freundin Michaela Blaney die Lifestyle-Seite "Amore & Vita". Dafür verglich sie ihre Arbeit mit dem Angebot des Blogs "Goop", der von der Oscarpreisträgerin Gwyneth Paltrow (42, "Iron Man") geführt wird und zu den größten der Branche zählt. Doch es gibt durchaus Unterschiede bei den Seiten. "Das Shoppen auf unserer Seite wird preiswerter als bei "Goop" sein, weil meine Zielgruppe jünger ist", erklärte die Schauspielerin gegenüber dem "People"-Magazin. Von der renommierten Darstellerin war Shay aber schon immer beeindruckt: "Gwyneths Seite ist so eine große Inspiration. Wenn ich reise, gehe ich immer auf ihre App und schaue nach Restaurant-Empfehlungen. Ich liebe es, dass sie an all diesen Orten war und es geht um ihre Erfahrung, die sie am eigenen Leib machte. Es ist sehr richtungsweisend", betonte Powerfrau Shay Mitchell.

Themen

Erfahren Sie mehr: