Selena Gomez Gewagter Premieren-Look

Selena Gomez
© CoverMedia
Die amerikanische Schauspielerin Selena Gomez besuchte gestern die Premiere ihres Films "Behaving Badly - Brav sein war gestern" in einem gewagten Look

Selena Gomez, 22, ließ gestern Abend die 90er-Jahre wieder aufleben.

Die Kino-Beauty ("Getaway") besuchte die Premiere ihres neuen Films "Behaving Badly - Brav sein war gestern" in Los Angeles und war bei den Fotografen der Hingucker. Sie entschied sich für einen extravaganten Look und trug nicht wie üblich ein elegantes Kleid, sondern ein gewagteres Outfit, das vor allem durch ein bauchfreies Neckholder-Top mit Schlangen-Print auffiel. Natürlich kann sich die Grazie so ein Oberteil bei ihrer super Figur durchaus erlauben, erntete aufgrund des für sie ungewöhnlichen Stylings jedoch trotzdem schiefe Blicke, da die Kreation eher unvorteilhaft saß. Nur mit ihrem Rückenausschnitt konnte die Schauspielerin glänzen: Das Top wurde hinten zusammengebunden und saß genau so, dass man einen guten Blick auf Selenas Tätowierung erhaschen konnte.

Zu ihrem Look kombinierte die "Spring Breakers"-Schöne eine schwarze Hose von Citizens of Humanity und süße Riemchen-Heels. Aufgrund des schon gewagten Oberteils verzichtete die Beauty auf klobigen Schmuck: Einzig eine Uhr sowie ein paar Bänder zierten ihre Arme und filigrane Kreolen rundeten das Ensemble ab.

Vermutlich musste sich die Darstellerin sehr zusammenreißen, zu ihrem Outfit keine stylishe Tasche zu kombinieren - schließlich ist sie ein bekennender Accessoires-Fan. "Es ist wirklich witzig, jemand fragte mich, wie viel ich für Klamotten ausgebe, und ich mag es tatsächlich gerne ein bisschen günstiger, was meine Kleidung betrifft. Aber wenn es um Schuhe oder Taschen geht, werfe ich mein Geld zum Fenster raus", lachte Selena Gomez vergangenes Jahr noch im Gespräch mit der amerikanischen Ausgabe des "InStyle"-Magazins und erklärte: "Ich liebe es, eine wirklich hübsche Tasche oder ein schönes Paar Schuhe zu kaufen, und der Rest meines Outfits kostet so 20 Dollar [umgerechnet etwa 15 Euro]. Ich bin ganz sicher diese Art von Mädchen. Ich habe eine Schwäche für Schuhe und Handtaschen!"

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken