Scarlett Johansson Heiße Kurven-Queen

Scarlett Johansson
© CoverMedia
Schauspielerin Scarlett Johansson glänzte gestern auf der Filmpremiere von "Captain America 2: The Return Of The First Avenger" mit einem kurvenreichen Look

Scarlett Johansson, 29, präsentierte gestern auf dem roten Teppich der Premiere "Captain America 2: The Return Of The First Avenger" in Los Angeles ihre tolle Figur.

Die Leinwandschönheit ("Don Jon") soll mit ihrem Verlobten Romain Dauriac ihr erstes Kind erwarten, doch überraschte Fans und Fotografen mit einem weißen enganliegenden Spitzentop und einem schwarzen Bleistiftrock aus der "Privé"-Kollektion von Modeschöpfer Giorgio Armani, 79,. Ein Babybauch war jedenfalls nicht in Sicht. Selbstbewusst stemmte die Filmdarstellerin die Hände in die Hüften und akzentuierte ihre Kurven perfekt.

Ihre Haare trug die Blondine offen und in lockeren Wellen und hatte die Mähne auf die rechte Seite gestylt. Ihr Make-up hatte sie auf ein Minimum reduziert, trug nur einen pinken Lippenstift und Mascara. Für den endgültigen Glamour-Faktor sorgten die goldenen Ohrringe von Van Cleef and Arpels - und natürlich ihr Verlobungsring.

Selbstverständlich ließ sich auch Hauptdarsteller Chris Evans (32, "Der perfekte Ex") die Veranstaltung nicht entgehen und sah mit seinem neuen Look mit Bart geradezu wild aus. Der Hollywood-Schönling trug einen dunkelblauen Anzug, kombinierte dazu ein weißes Hemd, braune Schuhe und eine gestreifte Krawatte, die perfekt zu der edlen Fußbekleidung passte.

Kollegin Hayley Atwell (31, "Die Herzogin") war ebenfalls ein Blickfang und glänzte mit einer schwarzen Robe aus dem Hause Temperley London. Darin bot sie tiefe Einblicke, da das Kleid am Ausschnitt mit einem transparenten und mit Punkten versehenen Stoff aufwartete, der perfekt die Brust der Schauspielerin in Szene setzte. Genau wie Johansson trug Atwell ihre Haare zur Seite und setzte auf roten Lippenstift, sodass auch ihre Lippen ein Eyecatcher waren.

Auch "How I Met Your Mother"-Star Cobie Smulders, 31, ist bei der Produktion mit an Bord und war somit auch auf der Premiere zugegen. Sie entschied sich für einen sehr klassischen, simplen Look in Form eines trägerlosen "Stella McCartney"-Kleides. Um dem Outfit das gewisse Etwas zu verleihen, kombinierte die Darstellerin dazu knallpinke Schuhe sowie eine perfekt darauf abgestimmte Clutch. Ihre Lippen wurden ihr Pink geschminkt und so konnte sie selbstbewusst in die Kameras strahlen - ganz genau wie ihre Kollegin Scarlett Johansson.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken