Sarah Jessica Parker: Fabelhaft als Flapper

Schauspielerin Sarah Jessica Parker bezauberte am Mittwoch in einem wunderschönen metallischen Fransenkleid im 20er Jahre Stil bei der Serpentine Gallery Summer Party in der britischen Hauptstadt.

Sarah Jessica Parker (48) machte gestern in einem flapper-inspirierten Kleid eine fabelhafte Figur, als sie neben vielen anderen Stars eine Gartenparty in London besuchte.

Flapper wurden in den 20er Jahren junge Amerikanerinnen oder Britinnen genannt, die extrem emanzipiert und burschikos auftraten, und wie es scheint, dienten diese der Hollywoodschönheit ('Miami Rhapsody') als Inspirationsquelle für ihr Outfit am Mittwoch. Sie war zusammen mit ihrem Filmstar-Gatten Matthew Broderick (51, 'Godzilla') zur Serpentine Gallery Summer Party in den Kensington Gardens in der britischen Hauptstadt gekommen. Dort bezauberte sie in der glamourösen Stufenrobe mit perlenbesetzter Umsäumung als Hommage an die Goldenen Zwanziger. Das Metallic-Kleid, das knapp über ihren Knien endete, wies im Dekolleté-Bereich zudem eine transparente Stoffbahn auf, die sich einer goldenen Verzierung entlang ihrer Brustlinie anschloss.

Die umwerfende Kreation kombinierte die Schauspielerin mit schwarzen Pumps und einer passenden Kettentasche sowie einem funkelnden Armband und Tropfen-Ohrringen. Was ihre Haare betraf, so setzte die Filmgrazie auf Schlichtheit und trug ihre lange Mähne offen mit Mittelscheitel. Beim Make-up blieb sie ihrem Markenzeichenduo aus Smokey Eyes und Lippen in Nude treu. Der Ehemann der Darstellerin wirkte elegant in einem hellgrauen Anzug, zu welchem er ein kariertes Hemd und eine gemusterte blaue Krawatte kombinierte.

Bei der Veranstaltung posierte Parker mit der Gastgeberin L'Wren Scott (46) für Fotos. Die angesehene Fashiondesignerin bestach in einem fabelhaften bodenlangen goldenen Kleid mit elegantem Schwalbenschwanzsaum, das durchgängig mit Pailletten verziert war. Auch die Supermodels Kate Moss (39) und Naomi Campbell (43) waren bei dem Event zugegen. Während Erstere ihren Look mit einem gemusterten schwarzen Maxikleid und passendem Blazer schlicht hielt, zeigte sich ihre Branchenkollegin von ihrer rassigen Seite und schlug in einem Netz-Minikleid auf. Georgia May Jagger zählte ebenfalls zu den Gästen der Fashionveranstaltung. Sie wurde von ihrem berühmten Vater, Rolling-Stones-Rocker Mick Jagger (69, 'Wild Horses'), begleitet, der derzeit mit L'Wren Scott liiert ist. Für die Jaggers erwies sich die Party als echte Familienangelegenheit, denn auch seine Exfrau Bianca Jagger (68) und Tochter Jade ließen sich die Sause nicht entgehen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche