Sarah Hyland: Moderatorin im Flapper-Look 

Schauspielerin Sarah Hyland glänzte bei den gestrigen Teen Choice Awards in Los Angeles im 20er-Jahre-Style

Sarah Hyland, 23, hat sich gestern für einen Vintage-Look entschieden.

Die Serien-Schönheit ("Modern Family") moderierte die Teen Choice Awards in Los Angeles und sah in einem mit Pailletten besetzten Kleid von Marc Jacobs in Navyblau bezaubernd aus. Es bestach nicht nur durch den Flapper-Look, sondern auch durch einen tiefen V-Ausschnitt und ein Netzteil am Saum, was an die Ensembles aus den 20er-Jahren erinnerte. Dazu kombinierte die hübsche Darstellerin schwarze Sandalen von Jimmy Choo und Schmuck von der Promi-Juwelen-Queen Lorraine Schwartz. Damit all die Aufmerksamkeit vorrangig der Designer-Kreation zugute kam, ließ sich die TV-Schöne die Haare zu einem hohen Pferdeschwanz nach hinten frisieren und trug als Make-up Lippen im Nude-Ton sowie subtilen Lidschatten. Als Sarah später mit Tyler Posey (22, "Teen Wolf"), ihrem Co-Star aus "Scary Movie 5" auf der Bühne stand, entschied sie sich für ein ärmelloses Kleid im Mint-Ton.

Musikerin Jordin Sparks (24, "Tattoo") verlieh dem blauen Teppich ordentlich Farbe und trug eine Bralette von Simply Intricate und kombinierte dazu eine hochtaillierte Hose. Das süße zweiteilige Ensemble glänzte durch einen Print, das aus blauen, orangenen und roten Blumen bestand, die auf einem schwarzen Hintergrund super zur Geltung kamen. Natürlich passten die Töne auch klasse zu ihrem Oliv-Traumteint. Die Sängerin posierte mit ihrem Rapper-Freund Jason Derulo (24, "Talk Dirty") verliebt für die Fotografen, bevor es zur Preisverleihung ging. Während der Show eroberte der Künstler die Bühne und gab einen Mix seiner Hits "Wiggle" und "Talk Dirty" zum besten.

Auch Country-Schönheit Taylor Swift (24, "Long Love") zeigte gestern Bauch und glänzte mit einem limettengrünen Bandeautop aus Tweed, wozu sie einen passenden hochtaillierten Rock aus der Frühjahr-Kollektion 2014 von Novis trug. Dazu kombinierte sie High Heels von Designerin Charlotte Olympia. Ihre Haare hatte die Blondine etwas dunkler gefärbt und trug einen süßen Pony. Darüber hinaus strahlte sie mit einem frischen Lippenstift im Koralle-Ton. Natürlich waren alle Augen auf die hübsche Amerikanerin gerichtet, als sie den Preis als beste Country-Künstlerin entgegennahm.

Doch auch andere Ladys wussten, wie man auffällt: Die süße Sängerin Hilary Duff (26, "Wake Up") präsentierte stolz ihre durchtrainierte Figur in einem Top von Sachin & Babi und einem Vintage-Rock. Kollegin Ariana Grande (21, "The Way") bezauberte in einem weißen Kleid von Georges Chakra Couture.

Themen

Erfahren Sie mehr: