Saoirse Ronan: Handtaschen müssen groß sein

Schauspielerin Saoirse Ronan liebt Designertaschen, die groß genug sind, um "ein Kissen" hineinzustopfen

Saoirse Ronan (18) besitzt eine Miu-Miu-Tasche, die so groß ist, dass sie "ein Kissen" hineinstopfen könnte.

Zu den Stilikonen der jungen Irin ('In meinem Himmel') zählen Musiklegende David Bowie (66, 'Starman') sowie das 60er-Jahre-Model Twiggy (63). Während die Teenie-Schauspielerin gestand, dass sie ihre Modevorbilder gerne schlank hat, so glaubt sie in Sachen Taschen an das Prinzip: je größer desto besser. "Ich habe eine gesteppte Miu-Miu-Handtasche in einer lila-rosa Farbe, in die ich ein Kissen stopfen könnte!", scherzte die süße Darstellerin im Gespräch mit der britischen Ausgabe des Magazins 'InStyle'.

Ihren Look beschrieb die Schönheit als klassisch irisch mit einem Punk-Twist. Vor Kurzem habe sie sich in einen Nirvana-Pullover verliebt, schwärmte sie, den sie beim Shooting für das Magazin entdeckte und der jetzt ihre neue Lieblingsklamotte sei. "Ich habe einen Argan-Wollpulli mit Lederknöpfen, den ich ununterbrochen mit Samtleggings und Doc Martens trage", erzählte sie.

Ihr vielseitiger Kleidungsstil komme daher, dass die Nachwuchsmimin im New Yorker Stadtteil Bronx aufgewachsen sei. In der berüchtigten Gegend lebte die Leinwandgrazie, bis sie drei Jahre alt war. "Ich bin Hardcore", witzelte Ronan. "Ich und J.Lo sind so."

Für Auftritte auf dem roten Teppich kann sich die Filmmaus aber auch spielend aufbrezeln, dabei setzt sie auf Anmut und genau das richtige Maß an Coolness. Neulich erst plauderte sie über ihr Traum-Outfit, mit dem sie sich gerne bei einer prominenten Veranstaltung blicken lassen würde. "Ich fände es großartig, Doc Martens auf dem roten Teppich zu tragen", gestand Saoirse Ronan 'WhoWhatWear'. "Ich liebe das Zeug, das Tilda Swinton auf dem roten Teppich trägt. Sie ist ziemlich sie selbst und ich liebe es, so jemanden zu sehen, der Hosen und solche Sachen auf dem roten Teppich trägt. Ich sehe sie auf jeden Fall an und denke, man sollte in der Lage sein, zu tragen, was immer man will, statt sich an die Regeln des roten Teppichs zu halten, was viele Leute tun. Es ist recht langweilig. Wenn du einen Anorak über deinem Kleid tragen möchtest, warum nicht?"

Themen

Erfahren Sie mehr: