Salma Hayek: Leder für den Liebsten

Schauspielerin Salma Hayek kleidet sich für ihren Ehemann, den Franzosen François-Henri Pinault, oft in Leder.

Der Gatte von Salma Hayek (46) liebt sie in Leder.

Die Leinwandschönheit ('Frida') ist mit dem französischen Geschäftsmann François-Henri Pinault verheiratet und für ihre umwerfenden dunklen Looks berühmt. Ihre beeindruckenden Kurven stellt die mexikanisch-amerikanische Schauspielerin gerne in engen Lederkreationen zur Schau und kürzlich erst trug sie ein schwarzes Kleid aus dem Material, als sie mit ihrem Mann in Italien zu Abend aß. "Ich trage tatsächlich viel Leder auf dem roten Teppich", erklärte der Star in der jüngsten Ausgabe der amerikanischen 'InStyle' und ergänzte: "Mein Ehemann liebt es, wenn ich es trage."

Die Filmgrazie sieht auch viel jünger aus als ihre 46 Jahre und macht nicht den Anschein, dass sie in Sachen Mode kürzer treten will - obwohl sie selbst überrascht ist, wie gut sie immer noch heikle Outfits tragen kann. "Als ich 40 wurde, fing ich an zu denken, 'Das hier ist das letzte Jahr', wann immer ich ein trägerloses Kleid anhatte", lachte die Darstellerin. "Ich dachte immer, dass man sie nach einem bestimmten Alter nicht mehr tragen kann, aber man lässt es mir immer noch durchgehen."

Auch wenn es scheint, dass Stil ihr im Blut liege, beteuerte die Dunkelhaarige, dass er ihr nicht in die Wiege gelegt worden sei. Meistens hat Hayek eine Agenda, wenn sie fabelhaft aussehend aus dem Haus geht. "Ich bin nicht wirklich eine Fashionista … Viel von dem Aufwand, den ich betreibe, ist für meinen Ehemann, weil ich will, dass er sich von mir angezogen fühlt", gestand sie.

Als eine der schönsten Frauen Hollywoods wird die Schauspielerin oft wegen ihres jungen Aussehens gepriesen. Das, so versicherte sie, sei jedoch nie ihre oberste Priorität gewesen. "Ich weiß, dass die Menschen mich immer für schön gehalten haben, aber ich habe nie versucht, so schön zu sein, wie ich es sein kann", verriet der Star. "Ich könnte viel mehr machen - Sport oder kein Dessert essen. Oder keinen Alkohol trinken. Ich könnte mir mehr Mühe geben. Ich glaube nicht, dass Schönheit je meine oberste Priorität im Leben war. Ich habe ein bisschen von einem rebellischen Geist in mir. Aussehen ist bei mir natürlich nicht alles."

Auf dem Cover des Magazins sieht die Darstellerin in einem figurbetonten roten Kleid und mit ihren glänzenden brünetten Locken in sanfte Wellen gestylt fabelhaft aus. Ihr Make-up ist makellos, wobei Salma Hayek einen natürlichen Look rockt, der aus definierten Brauen, minimalem Eyeliner und einem Hauch von rosa Lippenstift besteht. Außerdem enthüllte sie auch das Geheimnis, wie man in jedem Alter gut aussieht. "Ich denke, wenn du Angst vor dem Älterwerden hast, dann alterst du schneller. Du musst akzeptieren, wer du bist, und lieben, wer du bist, und das Beste tun, das du kannst, mit dem was du hast. Das gilt für die Figur und es gilt für alles andere. Man muss einen Sinn für Humor haben in Bezug darauf, wer man ist, und sich selbst eine Auszeit geben. Man muss nett zu sich selbst sein. Und es ist nicht einfach, versteht ihr?", erklärte Salma Hayek.

Themen

Erfahren Sie mehr: