VG-Wort Pixel

Rosie Huntington-Whiteley Verknallt in Olivier Rousteing

Rosie Huntington-Whiteley
© CoverMedia
Supermodel Rosie Huntington-Whiteley gestand, dass ihre Vorliebe für Balmain zwar auch an ihrem Lieblingskleiderstück, einer Lederjacke, liege … ein wenig aber auch an dem Chefdesigner des Labels

Rosie Huntington-Whiteley (26) schwärmte von dem Kreativdirektor des Modehauses Balmain.

Die Berufsschönheit ist ein großer Fan des französischen Labels und enthüllte, dass die Marke für ihre Lieblingslooks verantwortlich ist. Die Britin, die mit dem Actionstar Jason Statham (46, 'The Transporter') liiert ist, gab aber auch zu, Olivier Rousteing (27), den gut aussehenden und blutjungen Chef des Mode-Unternehmens zu bewundern. "Meine Biker-Lederjacke von Balmain ist eins der besondersten Teile in meinem Schrank. Ich liebe Lederjacken, aber diese ist so stilvoll und glänzend. Olivier ist so jung und talentiert - es ist unglaublich!", lobte sie gegenüber 'whowhatwear.com'. "Er ist so ein süßer, cooler Mann und ich bin von ihm hingerissen! Ich schloss diese Saison die Modenschau in Paris; wir hatten wirklich viel Spaß. Balmains [Frühjahr/Sommer 2014] Kollektion ist unwiderstehlich."

Während sie von Stücken erzählt, ohne die sie diese Saison nicht leben könnte, befand die Britin außerdem, dass Sonnenbrillen in Los Angeles eine "Notwendigkeit" seien und dass Schmuck ihre "größte" Schwäche wäre. Das Model sprach auch über die Liebe zu Designer-Schuhen. "Alaïa macht die heißesten Schuhe. Ich liebe außerdem Jimmy Choo. Ein Mädchen kann niemals zu viele Schuhe haben!", lautete die Devise von Rosie Huntington-Whiteley.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken