Rosie Huntington-Whiteley Tipp für Valentins-Dessous

Rosie Huntington-Whiteley
© CoverMedia
Model Rosie Huntington-Whiteley riet, dass Männer vorher die richtige BH-Größe für ihr Valentinsgeschenk recherchieren sollen, sonst gebe es Tränen

Rosie Huntington-Whiteley (26) gab Herren einen wertvollen Rat für den Kauf von Dessous zum Valentinstag.

Viele Männer greifen zu dieser Geschenkvariante, aber das Topmodel riet zur Vorsicht: "Ich würde den einen Rat geben: Schaut euch vorher heimlich in ihrer Kommode um und achtet auf die Größe und den Stil", betonte die Britin im Gespräch mit 'Vogue.co.uk'. "Nichts sorgt für mehr Tränen, als wenn Dessous zwei Nummern zu klein oder zu groß gekauft werden."

Rosie Huntington-Whiteley hat für das Kaufhaus Marks & Spencer ihre eigene Dessous-Reihe entworfen - für den Sommer hat sie sich vom Rokoko und dem "dekadenten Geist von Versailles' inspirieren lassen. Ein Seiden-BH mit passendem Höschen und dem dazugehörigen Bademantel seien ihre Lieblingskreationen. "Wir benutzten luxuriöse Seide und französische Spitze, aber haben auch die Muster und die Form weiterentwickelt, um sie der Stimmung der Jahreszeit und was immer mich inspirierte, anzupassen. Für den Frühling haben wir auch eine zweite Kollektion von Nachtwäsche, Seidenpyjamas und ganz weiche Jersey-Loungewear."

Die Blondine ist seit 2010 mit Jason Statham (46, 'Crank') liiert und enthüllte, was bei ihnen am Valentinstag passiere: "Dieses Jahr verbringe ich ihn daheim mit meinem Freund und wir kochen zusammen und trinken ein Glas Wein", gab Rosie Huntington-Whiteley preis.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken