Rosie Huntington-Whiteley Neue Heimat, neuer Look

Rosie Huntington-Whiteley
© CoverMedia
Model und Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley bereitete ihr Umzug nach Los Angeles modische Schwierigkeiten.

Rosie Huntington-Whiteley (26) musste sich nach ihrem Umzug nach Los Angeles modisch umorientieren.

Die Model- und Leinwandgrazie ('Transformers 3') stammt ursprünglich aus England, wo das Wetter bekanntlich eher unbeständig ist. Als sie vor einiger Zeit dann an die US-amerikanische Westküste umsiedelte, musste sie sich aufgrund des warmen Klimas, das dort vorherrscht, nicht nur mit den ungewohnt hohen Temperaturen, sondern auch mit einem neuen Kleidungsstil arrangieren. "Als englisches Mädchen fand ich es kurz nach meinem Umzug nach L.A. schwer, mich einzukleiden", gestand Huntington-Whiteley nun im Interview mit 'vogue.com.au'. "Hier herrscht jeden Tag perfektes Wetter, also ist jeder Tag super leger. Aber dann bin ich wiederum jeden Tag von Fotografen umgeben, will also gut aussehen, aber auch nicht übertrieben, weil hier niemand geschniegelt herumläuft."

Vor allem Outfits des australischen Fashionlabels Zimmermann haben es der Freundin von Hollywoodstar Jason Statham (45, 'Transporter') angetan. Dabei ist es nicht nur die bei Promis beliebte Bademode der Marke, die Huntington-Whiteley ins Schwärmen bringt. "Die Konfektionskollektion ist brillant", versicherte die Darstellerin.

In Sachen Schuhwerk verlässt sich die Britin indes auf die französische Marke IRO, von der sie bereits ein Paar Cowboystiefel besitzt. Diese lassen sich laut der schönen Blondine, die ihre modischen Einkäufe am liebsten online tätigt, mit zahlreichen Teilen - darunter Jeans und eleganten Kleidern - kombinieren. "Ich liebe französische Designer, zum Beispiel alles von Isabel Marant. Im Moment bin ich außerdem von IRO besessen. Das ist auf gewisse Weise das neue Isabel Marant. Ich mag außerdem Chloé und Balmain. Ich liebe den lässigen Look, sexy, aber verspielt. Ich bin gerne feminin, aber nicht mädchenhaft. Ich trage oft Jeans und Stiefel und Hüte und Jacken und T-Shirts. Ich bewahre mir Kleider für schönes Wetter auf", erklärte Rosie Huntington-Whiteley ihren persönlichen Stil.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken