Rosie Huntington-Whiteley  Erfolg dank Internet

Rosie Huntington-Whiteley
© CoverMedia
Model Rosie Huntington-Whiteley sprach über die Veränderungen der Modeindustrie.

Rosie Huntington-Whiteley (26) findet, dass das Internet den Bekanntheitsgrad von Models wesentlich erhöht hat.

Im Laufe ihrer Karriere arbeitete die schöne Britin für Labels wie Victoria's Secret und Burberry. In einem Interview erklärte Huntington-Whiteley, dass sie ihren Erfolg dem Internet verdanke und Models dank der fortgeschrittenen Techik heutzutage den gleichen Ruhm wie andere Stars erlangen können. "Es hat ein wahrer Wandel stattgefunden. Es waren schon witzige zehn Jahre für mich in der Branche. Ich fing 2003 an, als mir die Castings via Fax geschickt wurden. Jetzt sieht man bei den sozialen Netzwerken, sobald etwas draußen ist. Jetzt gibt es mehr Engagement. Jeder will die Models kennenlernen. Heutzutage ist man realer als je zuvor. Man ist nicht länger dieses eindimensionale Bild. Vielleicht sind die Paparazzi ein Teil davon. Jetzt wird von den Supermodels eher erwartet, dass sie intelligent sind, eine eigene Meinung und eine starke Persönlichkeit haben", beschrieb sie gegenüber der britischen Zeitung 'The Observer'.

Die Berufsschöne fing mit 16 Jahren als Praktikantin in einer Modelgentur an und begann wenig später selbst mit dem Modeln. Als sie etwas älter war und erste Erfolge verbuchen konnte, prüfte sie die Methoden ihrer Agentur, weil sie selbst als Teenager nur schlecht informiert wurde. "Ich fragte nach ihrem System, weil ich das Gefühl hatte, dass es da nie etwas für mich gab - keine Workshops, niemand erklärte einem, was man essen oder zu den Castings tragen sollte", kritisierte sie.

Die Blondine wuchs in Plymouth im englischen Devon auf, doch konnte es kaum erwarten, in die Hauptstadt zu ziehen. In ihrer ländlichen Heimat versuchte sie verzweifelt, an stylishe Looks zu kommen. "Ich wollte unbedingt aus Devon wegkommen. London erstrahlte in einem großen Licht für mich, aber ich war nie wirklich trendy. Devon bot einem diese Möglichkeit nicht. Ich erinnere mich noch daran, wie ich mit meinen Ugg-Imitaten in ein Restaurant ging und alle sahen mich an und lachten", erinnerte sich Rosie Huntington-Whiteley.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken