Roland Mouret: Auf der Suche nach Modetalenten

Designer Roland Mouret sucht nach dem nächsten "originellen Stimmführer der Mode".

Roland Mouret (51) ist gespannt auf die Nachwuchstalente, die er bei der Graduate Fashion Week kennenlernen wird.

Der französische Modeschöpfer tritt in diesem Jahr als Jury-Mitglied des George Gold Award bei der britischen Graduate Fashion Week auf und begibt sich damit auf die Suche nach einem neuen Nachwuchsstar der Modebranche. Als einer der gefragtesten Designer der Industrie und durch seine Zusammenarbeit mit Victoria Beckham (39) ist Mouret zweifelsohne die richtige Person für diese Aufgabe. "Ich bin hoch erfreut, ein Teil der Graduate Fashion Week Gold Awards zu sein. London ist voller spannender Nachwuchstalente und das ist eine hervorragende Bühne für sie. Ich bin sehr daran interessiert zu sehen, was diese jungen Designer zu bieten haben. Ich bin auf der Suche nach dem nächsten originellen Stimmführer der Mode", schwärmte er gegenüber der 'Vogue.co.uk'.

Mouret erlebte im Laufe seiner Karriere nicht nur Höhen sondern auch Tiefen: Auf Grund "geschäftlicher Differenzen" trennte er sich von seinen Geldgebern und im Jahr 2006 nahm er eine Auszeit. Für aufstrebende Nachwuchstalente hatte der Star deshalb einen wichtigen Ratschlag parat: "Mein wichtigster Tipp für junge Modemacher ist, sich eine dicke Haut zuzulegen!"

Die Graduate Fashion Week begann am Sonntag, den 2. Juni, und endet heute. Neben Roland Mouret zählen David Walker-Smith von Fenwick und Fiona Lambert von George zu den Jury-Mitgliedern.

Themen

Erfahren Sie mehr: