Rodarte-Schwestern: Designs für Modefilme

Modehaus Rodarte liefert Kollektionen für Kurzfilme von Todd Cole

Rodarte ist stolz, Kreationen für Todd Coles Kurzfilme zu liefern.

Das Modehaus, das die Schwestern Kate und Laura Mulleavy gründeten, tat sich mit dem Regisseur Todd Cole für drei Clips zusammen, unter anderem den neuesten Kurzfilm 'This Must Be the Only Fantasy'. Cole war von der Zusammenarbeit mit den Design-Schwestern begeistert, da ihre Kreationen seine Vision perfekt reflektieren würden. "Wir waren ganz vorn mit dabei, diese Filme in Fashion zu machen. Und man versteht die Geschichte, woher die Kleider kommen. Die Kleidung bildet die Ausgangsposition für den Film. Die Stücke sind so spezifisch, dass sie wirklich besondere Welten erfordern. Dann sucht man die Welt aus und es wird einfach, die Geschichte zu erzählen", erklärte er auf 'style.com.'

Bei der gestrigen Abendveranstaltung im Hammer Museum von Los Angeles anlässlich des Filmes war auch die Schauspielerin Elle Fanning (15, 'Ginger & Rosa') anwesend. Die Muse des Labels begeisterte in einem ihrer transparenten Maxi-Röcke, während sie mit den zwei Schwestern posierte. Laura Mulleavy zeigte sich höchst erfreut, dass sie in die Projekte des Regisseurs eingebunden wurden. Die Modeschöpferin liebt die Art, wie Cole ihre visuell ansprechenden Designs einsetzt und die Filme mit einer ausgewählten Kollektion des Labels eröffnet. "Es würde uns nicht einmal stören, wenn keine unserer Looks in dem Film wären. Ich denke, wenn wir arbeiten, geht alles wieder dahin zurück, was wir in unserer Kindheit und Jugend sahen. In unserem Arbeitsprozess geht es darum, die Dinge zu sehen und zwei Tage später eine Idee zu haben", erklärte die Rodarte-Designerin.

Themen

Erfahren Sie mehr: