Rita Ora: Identität dank Mode

Wenn Musikerin Rita Ora performt, trägt sie einen "Glücksring" - Mode sei ihr eben sehr wichtig

Rita Ora, 23, fand durch die Mode ihre eigene Identität.

Die Sängerin ("How We Do") ist nicht nur für ihre tolle Stimme bekannt, sondern auch für ihre Schönheit sowie ihren einzigartigen Fashion-Geschmack. Daher hatte sich die Künstlerin auch mit dem Sport-Riesen Adidas zusammengeschlossen, um eine Linie voller sportlicher Stücke zu kreieren - Kleidung helfe ihr dabei herauszufinden, wer sie sei. "Mode vermittelt durch den Ausdruck und das Aussehen der Kleidung den Leuten ein Gespür für ihre Identität. Man kann Dinge tragen, die einem viel bedeuten, all mein Schmuck ist von meiner Mutter und meiner Großmutter oder wurde mir geschenkt", erklärte sie gegenüber "GLAM4GOOD". Abergläubisch sei sie auch etwas: "Ich trage zum Beispiel einen Glücksring, wenn ich auftrete. Mode gibt mir das Selbstvertrauen, toll auszusehen und mich auch so zu fühlen."

Mittlerweile hat die Musikerin ihre Finger auch in der Beauty-Branche im Spiel und ist der aktuelle Promi, der für die Produkte des Kosmetik-Giganten Rimmel wirbt. Rita ist für ihren Markenzeichen-Eyeliner und ihre roten Lippen bekannt - doch echte Schönheit komme nicht daher: "Wahre Schönheit kommt, wenn man weiß, wer man ist und an sich selbst glaubt. Glückliche Menschen kennen ihr Ziel, sie haben die Courage, dafür zu kämpfen und die Stärke weiterzumachen", befand die Beauty.

Heute postete die Sängerin auf ihrer Instagram-Seite ein Bild von sich in einem Adidas-Kapuzenpullover, einer passenden Jogginghose und bunten Turnschuhen und machte ihre Fans heiß darauf, dass auch sie sich bald die coolen Kreationen kaufen können. "Rita für Adidas! Es steht so kurz bevor, wollt ihr diese Schuhe haben?", schrieb Rita Ora zu dem Schnappschuss.

Themen

Erfahren Sie mehr: