VG-Wort Pixel

Rihanna Mehr Platz für Modeschätze

Rihanna
© CoverMedia
Die Pop-Schönheit Rihanna möchte aus ihrem New Yorker Penthouse drei Schlafzimmer in begehbare Kleiderschränke umwanden

Rihanna (25) hat so viele Klamotten, dass drei Zimmer für sie herhalten müssen.

Die Sängerin ('Diamonds') plant gerade, aus drei Schlafzimmern in ihrem Penthouse in der Lafayette Street in Manhattan drei begehbare Kleiderschränke zu machen. Weil sie so viele Outfits und zu wenig Platz dafür im normalen Kleiderschrank hat, werden die luxuriösen Zimmer, für die die Musikerin jeden Monat 28.000 Euro Miete hinblättert, als Kleiderkammern für die Schätze dienen. "Rihanna hofft, aus Manhattan ihre Heimat zu machen. Das Apartment bietet extra viel Sicherheit und ist praktisch dafür, ihre Familie auf Barbados zu sehen", so ein Insider gegenüber der 'New York Post' über die gute Verbindung zwischen dem Big Apple und der Insel.

Auch musikalisch geht's rund: Die Hit-Lieferantin wird als sexy Therapeutin in dem neuen Musikvideo des amerikanischen Rap-Stars Eminem (41, 'Stan') zu sehen sein, mit dem sie wieder zusammen gearbeitet hat. Der Musiker postete schon eine kurze Vorschau von 'The Monster' und bot den Fans einen 60-sekündigen-Vorgeschmack auf den Clip. "Hier eine Vorschau des Videos für 'The Monster' mit Rihanna. Das komplette Video folgt bald. Das 'The Monster'-Video kommt morgen. Bleibt für mehr Details dran", twitterte er gestern an seine 16,5 Millionen Anhänger auf dem sozialen Netzwerk.

In dem Musikvideo sieht die Pop-Sängerin aus Barbados verführerisch aus und macht sich als sexy Therapeutin Notizen zu Eminems Erzählungen, während Bilder aus dessen Vergangenheit, sowie die Worte Violence [Gewalt], Family [Familie] und Addiction [Sucht] auf einem Fernseher gezeigt werden. Die Musikerin trägt ein gänzlich schwarzes, hochgeschlossenes Outfit, das ihr zwar einen professionellen, aber doch auch einen Vamp-Look verleiht. Ihre Haare hat sie darin zu einem dunklen Bob gestylt, der von dunklen Lippen ergänzt wird.

Das komplette Musikvideo von Rihanna und Eminem feiert heute Premiere.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken