Rihanna: Ladylike für Dior

Pop-Queen Rihanna schmiss sich mal nicht in ein gewagtes Outfit, sondern präsentierte sich gestern in New York bei der Dior Cruise Show 2015 sehr feminin

Rihanna

, 26, bestach gestern Abend in New York mit einem sehr eleganten und weiblichen Look.

Die Musikerin ("Umbrella") erschien bei der Dior Cruise Show 2015 in Brooklyn in einem sehr eleganten rosafarbenen Kleid. Klar, dass es sich bei der Kreation um ein Modell vom Luxushaus handelte, genauer gesagt um ein Dress aus der Herbst/Winter Kollektion 2014. Um das Outfit zu komplettieren kombinierte RiRi dazu High Heels im Colorblocking-Look sowie eine wild gemusterte kleine Tasche - ebenfalls vom Modeunternehmen. Einen Extraschub Glamour verliehen zwei Goldarmbänder, eine Choker-Kette und Perlenohrringe. Die rabenschwarzen Haare der Inselschönheit aus Barbados wurden ihr in einen hohen Pferdeschwanz zusammengebunden und gelockt, ihr roter Lippenstift ergänzte die Frisur perfekt.

Auf die Location der Show angesprochen, erzählte Rihanna, dass der Stadtteil sich wie ein zweites Zuhause anfühle. "Ich verbrachte die meiste Zeit meiner Sommer in Brooklyn", sagte sie gegenüber "WWD" und schwärmte: "Meine verstorbene Großmutter und mein Großvater lebten in Brooklyn. Er lebt immer noch hier. Also komme ich nach Brooklyn, um meine Familie zu sehen. Aber jetzt bin ich der Mode wegen hier, also ist es definitiv etwas anderes."

Auch TV-Beauty (26, "Girls") kam zu dem Event und sah in ihrem navyblauen ärmellosen Jumpsuit mit ausgestellten Beinen unglaublich elegant aus. Um dem Outfit Definition zu verleihen, kombinierte die Darstellerin einen schwarzen Gürtel um die Taille. Was den Schmuck betraf hielt sie ihren Look auf ein Minimum reduziert und trug nur schlichte Ohrringe sowie einen Ring. Ihre Haare hatte sie ebenfalls ganz simpel gestylt und trug sie offen und glatt. Mit ein bisschen Eyeliner und Mascara akzentuierte die Schauspielerin ihre Augen.

Auch Leinwand-Kollegin (36, "Secretary") ließ sich die Veranstaltung nicht entgehen, entschied sich allerdings für einen sehr züchtigen Look, der aus einem schwarzen Kleid mit plissiertem Rockteil und einem schwarzen Blazer bestand, was aber ein starker Kontrast zu ihren blonden Haaren darstellte. Mit einem Spritzer pinken Lippenstift setzte sie ein kleines Beauty-Highlight.

Das Modehaus enthüllte während der Laufsteg-Präsentation 66 verschiedene Looks. Kreativchef , 46, ließ sich bei der Kollektion von seiner Liebe zu Blumen inspirieren - die trug Rihanna auf ihrer floralen Tasche.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche