Rachel Bilson Riskante Looks stehen ihr gut

Rachel Bilson
© CoverMedia
Die Stylistin von Schauspielerin Rachel Bilson liebt es mit dem Star zu arbeiten, weil er die Fähigkeit besitzt, auch in riskanten Outfits auf dem roten Teppich zu glänzen.

Rachel Bilson (31) kann erfolgreich "riskante Looks" umsetzen, schwärmte ihre Stylistin Nicole Chavez.

Die Promibekleiderin verriet einige ihrer Lieblingsoutfits, die von ihren berühmten Kundinnen getragen wurden, darunter auch einige Rote-Teppich-Looks der Schauspielerin ('O.C., California'). Laut Chavez wird der Stil der Hollywoodgrazie so bewundert, weil Bilson auch in ausgefallenen Ensembles glänzen kann. In Bezug auf den Look der Amerikanerin bei der Fashion's Night Out 2010 erklärte die Stylistin 'thefashionspot.com': "Rachel hat die Fähigkeit, riskante Looks umzusetzen. Dieser Superprint-Ballonrock ist keine Ausnahme. Ich liebe die Gegenüberstellung von chaotischem Prints und süßer Silhouette. Ihre minimalistischen Accessoires und schlichten Booties lassen diesen Look unangestrengt aussehen."

Des Weiteren listet die Stylingfachfrau die Kombination aus Erdem-Blumenbluse und orangefarbener Hose, die Bilson bei den 2011 Teen Choice Awards anhatte, als einen der Looks, auf den sie am meisten stolz ist. "Ich persönlich liebe es, Prints zu mischen. Nicht jeder tut das und wir wussten, es war ein Risiko", erklärte sie. "Letzen Endes fand ich es großartig, wie verspielt und spaßig der Look wirkte. Fashion sollte ausdrucksstark sein, nicht perfekt."

Im Anschluss kommentierte Chavez auch die umwerfende Armani-Prive-Robe von Scarlett Johansson (28, 'Lost in Translation'), welche diese zur Premiere von 'Iron Man 2' im Jahr 2010 trug. Die Modefachfrau gestand, dass das Kleid in der Presse einige Verwirrung stiftete. "Ich bin total besessen von diesem Look. Das Kleid war aus der vielgeliebten Moon-Kollektion. Die asymmetrische strukturierte Kreation hatte tatsächlich einen sehr sanften Minzton - ich verwies darauf als Daiquiri Ice (mein liebster Baskin-Robbins-Geschmack). Es wurde in der ganzen Presse irrtümlich für weiß gehalten."

Auch Kristen Bell (32, 'Nie wieder Sex mit der Ex') zählt zum Kundenstamm der Starstylistin. Bei den Teen Choice Awards im Jahr 2010 überwältigte die Schauspielerin in einem wunderschönen Stella-McCartney-Minikleid - für Chavez einer der Looks, der heraussticht. "Ich liebe das kräftige Orangerot und Nude miteinander kombiniert. Die Farbe leuchtete magisch auf ihrer Haut und die Silhouette war konservativ und doch sorgte der transparente Überzug für einen jugendlichen Vibe", schwärmte die Stylistin von Rachel Bilson.

CoverMedia

Mehr zum Thema

Gala entdecken