Priyanka Chopra Leder-Rebellion

Priyanka Chopra
© CoverMedia
Leinwandschönheit Priyanka Chopra findet es "rebellisch", ein Leder-Outfit zu tragen

Priyanka Chopra (31) verbindet Rebellion mit Leder-Looks und fühlt sich in dem Material "gefährlich".

Die Schauspielerin ('Zwei Herzen für Rani') ist für ihr tolles Aussehen und ihren guten Stil bekannt und ist der erste Star indischer Abstammung, der das Werbegesicht der Modemarke Guess wurde. Die Leinwanddarstellerin folgt gerne den neuesten Trends und eins ihrer liebsten Outfits ist eine Leder-Montur, die direkt vom Laufsteg des Designers Prabal Gurung stammt. "Es verleiht mir einen Rock-Chic-Vibe", lächelte sie im Gespräch mit 'vogue.co.uk', als sie sich in dem Luxus-Ensemble präsentierte. "Ich fühlte mich heute ein bisschen rebellisch, ein bisschen gefährlich."

Für Guess standen in der Vergangenheit sonst eher Blondinen wie die ModelsClaudia Schiffer (43) und Anna Nicole Smith (†39) vor der Linse. Chopra findet gut, wie weit sich das Unternehmen entwickelt hat und ist stolz darauf, sich für indische Models stark machen zu können. "Ich weiß, dass ich ab dem Zeitpunkt, wenn ich in einen Raum gehe, beurteilt werde, und ich werde nicht als Person beurteilt, ich werde auch danach beurteilt, wo ich herkomme", erklärte sie. Daher sei der Job als Guess-Werbegesicht ein großer Schritt. "Ich muss sicher gehen, dass ich gut genug bin, die erste Inderin zu sein, die das weltweite Gesicht von Guess ist, denn es ist wirklich ein großer Erfolg."

Der napalesisch-amerikanische Designer Prabal Gurung outete sich indes als großer Fan von Priyanka Chopra. Für ihn war der Star die perfekte Wahl, als Gesicht für die Werbekampagne von Guess eingesetzt zu werden. "Wie viele Frauen aus Indien und Südostasien verkörpert sie Sinnlichkeit und Eleganz", schwärmte er. "Sie bewegt sich wunderschön, sie redet eloquent und sie ist respektvoll - wie sie Kleidung trägt, verkörpert all das. Ungeachtet ihres kometenhaften Aufstiegs und trotz ihres unglaublichen Talentes ist sie bescheiden geblieben – ungeachtet ihrer Schönheit, Eleganz und ihres Talentes, bleibt ihre Bescheidenheit der liebenswerteste Teil von ihr."

Wie es scheint, sieht der Designer in Priyanka Chopra nicht nur das wunderschöne Model.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken