Prabal Gurung: Schuh-Beratung von Experten

Designer Prabal Gurung ließ sich von Fashion-Stars wie Anna Wintour und Carolina Herrera für seine Schuhkollektion beraten

Prabal Gurung bereitete sich lange und intensiv auf sein neue Schuhlinie vor.

In seiner Frühjahr/Sommerkollektion 2015 präsentierte der Designer erstmals auch Schuhmode und stellte schon im Vorfeld sicher, nicht unvorbereitet in dieses Abenteuer zu gehen. Um nur die bestmöglichen Produkte anzubieten, setzte er sich lange mit Schuhdesign auseinander.

"Ich habe einige meiner größten Mentoren gefragt: Carolina Herrera, Caroline Brown und Anna Wintour", erklärte er gegenüber "WWD". "Ich habe mit Händlern gesprochen und auch mit Nicholas [Kirkwood]. Ich wollte sicherstellen, dass ich ein Verständnis dafür hatte, woran ich arbeitete. Es war extrem wichtig für mich, Feedback zu bekommen. Ich wollte, dass es luxuriös wird, aber gleichzeitig einen angemessenen Preis hat."

Für den Anfang kreierte Gurung sechs Designs, deren Preise zwischen umgerechnet rund 560 Euro und 940 Ergo liegen. Seine Reiseleidenschaft, die zum Teil seiner nepalesischen Herkunft geschuldet ist, inspirierte viele Details - sowie Pfennigabsätze und Riemchen -, die er während seiner Reisen gesehen hat.

Auch wenn er auf große Erfolge mit seinen Schuhdesigns hofft, geht der Modeschöpfer die Sache erst einmal langsam an. So wartet Gurung erst auf das Feedback, um einige Designs auszuwählen und um sicherzustellen, dass das Label alle Bestellungen liefern kann. "Ich hatte das Gefühl, noch einmal in die Schule zu gehen. Es ist etwas ganz anderes. Es ist ein Produkt, bei dem Funktionalität und Designästhetik wirklich zusammenpassen müssen. Und Schuhe müssen eine orgastische Reaktion hervorrufen", sagte er weiter.

Neben der neuen Schuhkollektion plant der Modestar für die kommenden Jahre noch weitere Linien für sein gleichnamiges Label, das er 2009 gründete. "Wir wollen auf jeden Fall auch Handtaschen machen und kleine Lederwarenartikel. Die spannendste Zeit ist jetzt und in den nächsten zehn bis fünfzehn Jahre wird mein Traum in Erfüllung gehen: Ein Label zu schaffen, das weltweit erfolgreich ist", erklärte Prabal Gurung seine Zukunftspläne.

Themen

Erfahren Sie mehr: