Poppy Delevingne: Kampagne für Vero Moda veröffentlicht

Model Poppy Delevingne posierte für die neue Frühjahrskampagne von Vero Moda in Miami.

Poppy Delevingne (26) präsentiert sich auf den neuen Vero-Moda-Aufnahmen in eleganten Strandoutfits.

Im Januar gab das dänische Modehaus bekannt, dass die hübsche Blondine das Gesicht der neuen Sommerkampagne ist und die ehemalige Vero-Moda-Repräsentantin Alexa Chung (29) ablöst. Das Shooting fand in Miami statt und die Britin posierte in einer Reihe von schicken Strand-Outfits sowie Seidenblusen, kurzen Jeans und tropisch bedruckten Overalls. Nach der Veröffentlichung des Videoclips im letzten Monat zeigt die britische 'Elle' nun exklusiv die Fotos. Die Einfachheit der Aufnahmen vor der Kulisse eines türkisblauen Swimmingpools erzeugt beim Betrachter das Bedürfnis nach "endlosem Sommer und faulen Tagen am Pool", erklärte ein Sprecher von Vero Moda der Publikation. In einem kürzlich gedrehten Clip, in dem Delevingne über die Frühjahrskampagne sprach, beschrieb das Model ihren Style als spontan: "Es gibt keine Methode in dem Wahnsinn. Ich wache auf und entscheide spontan, was ich tragen werde", lachte sie.

Die ältere Schwester des gefragten Models Cara Delevingne (20) passe laut Vero Moda perfekt zu dem Label. Das Modehaus ist bekannt für seine eleganten, aber einfach zu tragenden Kollektionen. "Poppy Delevingne bringt Leichtigkeit und Weiblichkeit in die Bilder und dabei wirkt sie aber immer absolut modisch", schwärmte ein Sprecher der Marke.

Für Poppy Delevingne ist es nicht die erste Kampagne und so posierte sie auch schon für Shootings von Anya Hindmarch, Mango und Burberry.

Themen

Erfahren Sie mehr: