Pharrell Williams Mentor in Rihannas Show

Pharrell Williams
© CoverMedia
Rapper Pharrell Williams wurde dank seines Einflusses in der Welt der Mode sowie der Musikbranche ausgewählt, bei Rihannas Show 'Styled To Rock' mitzumachen.

PharrellWilliams (40) soll eine "treibende Kraft" in der Modewelt sein.

Gestern wurde bekannt gegeben, dass der Hip-Hopper ('Can I Have It Like That') als Mentor in der Fashion-Reality-Show 'Styled To Rock' von Inselschönheit Rihanna (25, 'We Found Love') mitmachen wird. Die Serie wird im Laufe des Jahres auf dem 'Style Network' laufen und Williams und Rihanna bei der Suche nach aufstrebenden Designern von Morgen begleiten. "Wir sind entzückt, dass Pharrell, der eine treibende Kraft sowohl in der Musikindustrie als auch der Fashion-Welt ist, als Mentor in 'Styled To Rock' dienen wird", begeisterte sich Salaam Coleman Smith, der Präsident von Style Media, im Gespräch mit 'HollywoodLife.com'. "Pharrells einzigartige Ästhetik und sein Einsatz für Individualität kombiniert mit Rihannas Vision für die Serie wird es unseren aufstrebenden Designern ermöglichen, ihr Handwerk zu verfeinern und von eben den Menschen zu lernen, die die Trends setzen."

Die aus zehn Folgen bestehende Serie wird zwölf hoffnungsvollen Nachwuchstalenten die einmalige Gelegenheit geben, einzigartige Modestücke für die Crème de la Promi-Crème zu kreieren. Williams wird in der Serie nicht nur sein Auge für Trends beisteuern, sondern auch Ratschläge geben, wie man mit einer Kleiderlinie Erfolg hat - immerhin designt der Sänger schon länger selbst erfolgreiche Bekleidungs- und Accessoire-Kollektionen.

Anfang der Woche war verkündet worden, dass Pharrell Williams sich mit dem amerikanischen Modemacher Mark McNairy für eine neue Linie namens BBC Black zusammengetan hat. Die Kollektion verwendet militärische Stoffe, um schlichte und beeindruckende Street-Wear zu kreieren.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken