Penélope Cruz Sie bewundert Sophia Loren

Penélope Cruz
© CoverMedia
Schauspielerin Penélope Cruz gestand, dass Leinwandstar Sophia Loren ihre Einstellung zu Dessous beeinflusst habe.

Penélope Cruz (39) assoziiert Lingerie "mit den Filmen", in denen Sophia Loren (78, 'Nine') ihre Ikone ist.

Die spanische Schauspielerin ('To Rome With Love') designte zusammen mit ihrer Schwester Mónica Cruz (36, 'Jerry Cotton') eine Unterwäsche-Kollektion für Agent Provocateur, die L'Argent-Linie. Cruz beschrieb die emotionale Verbindung, die sie mit intimer Bekleidung habe und wie wunderschön sie sich mit Dessous fühle. "Ich assoziiere Lingerie mit den Filmen. Sophia Loren ist meine ultimative Ikone: Wenn sie in ihren Filmen mit Marcello Mastroianni nur Unterwäsche anhat, denkt man, dass sie die unglaublichste Robe trägt. Aber wunderschöne Dessous sind nicht nur etwas für den roten Teppich - es ist heute außerdem etwas für jeden Tag der Woche. Ich kann sie unter einem T-Shirt mit zerrissenen Jeans tragen und mich immer noch besonders fühlen", erzählte sie 'The Edit'. "Es ist schwer zu beschreiben, was die Sache an Lingerie ist, die so eine tiefe Anziehungskraft ausübt. Aber ich denke, dass es das Element des Versteckens ist. Du trägst etwas Besonderes, aber du zeigst es keinem. Es ist ein Geheimnis und das ist etwas, womit wir alle etwas verbinden können. Und vielleicht auch, warum die meisten Dessous direkt an Frauen verkauft werden, außer am Valentinstag."

Die Beziehung zu schöner Unterwäsche startete bei der Schauspielerin schon im Teenager-Alter. Sie hat seitdem ihre Einstellung diesbezüglich weiterentwickelt und sagte, dass Komfort eine größere Priorität als Eleganz habe. "Lingerie ist eine Fantasie: Es ist etwas, wovon du träumst. Für mich ging es mit 14 Jahren los: Ich sah ein Bild in einem Magazin und das war es, ich war Feuer und Flamme. Zu meinem nächsten Geburtstag wünschte ich mir einen wunderschönen Spitzen-Body, den ich in einem Schaufenster gesehen hatte. Das war wahrlich ein besonderes Geschenk für mich, weil es ein Geschenk für eine Frau war. Ich war damals noch keine Frau, aber es gab mir das Gefühl, eine zu sein", sagte Cruz, die mittlerweile Mutter zweier Kinder ist und gemeinsam mit ihrem Leinwandkollegen Javier Bardem (44, 'Eat Pray Love') ihre Sohn Leo (2) und ihre Tochter Luna, die im Juli diesen Jahres geboren wurde, großzieht. Auch ihre Kinder haben ihre Einstellung zur Mode verändert: "Meine Beziehung zu Dessous hat sich über die Jahre entwickelt. Ich schätze Komfort mehr, seit ich Kinder habe. Ich möchte etwas, das sexy ist, mich aber nicht den ganzen Tag miserabel und unbehaglich fühlen lässt. Ich brauche etwas, in dem ich leben kann", beschrieb Penélope Cruz ihre Vorstellung von perfekter Unterwäsche.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken