Paris Hilton: Kein Druck, dünn zu sein

It-Girl Paris Hilton verwöhnt sich gerne mit Burgern

Paris Hilton (32) mag gerne fettiges Essen und schert sich nicht um den Hollywood-Druck, schlank zu sein.

Die Geschäftsfrau hatte schon immer eine super Figur und zeigt ihren tollen Körper gerne bei Events auf dem roten Teppich. Was andere über sie denken, kümmere sie nicht im Geringsten. "Nicht mit mir", antwortete sie dem britischen 'OK!'-Magazin, als sie gefragt wurde, ob sie den Schlankheitsdruck im Showgeschäft spüre. Obwohl eine ausgewogene Ernährung für die Hotelerbin wichtig sei, gönne sie sich ein paar Sünden. "Ich versuche, besonders in letzter Zeit, gesünder zu essen, aber ich liebe Fastfood wie Fatburger [amerikanische Schnellrestaurant-Kette]. Ich bekomme aber mit, dass manche Menschen in der Branche diesen Druck spüren."

Derzeit ist die Blondine mit dem Model River Viiperi (22) liiert, ein Mann, der fast elf Jahre jünger als sie ist. Doch das sieht man dem Pärchen kaum an, da Hilton immer noch den Körper einer viel jüngeren Frau hat - dank ihres engagierten Sport-Programms. "Ich liebe Pilates - wenn ich in der Stadt bin, mache ich es fünf Mal die Woche mit einem Trainer. Wenn ich reise, versuche ich, ins Fitnessstudio des Hotels oder schwimmen zu gehen."

Außerdem hat die Schönheit ein beneidenswertes Zuhause, sowie einen tollen Kleiderschrank - wie man 2013 im Film 'The Bling Ring' bewundern konnte, da sie ihr Heim für die Dreharbeiten zur Verfügung stellte. Außerdem liebt sie Schuhe, die sie auch immer gerne mit Stolz präsentiert. Eine beachtliche Sammlung ist mittlerweile zustande gekommen. "Ich habe vermutlich insgesamt über eintausend Schuhe!", lachte sie. Das habe einen speziellen Grund. "Ich habe viele Schuhe, weil ich auch eine Designerin bin - vor ungefähr acht Jahren brachte ich meine eigene Linie heraus, also habe ich davon viele und ich bekomme viele Musterschuhe geschickt. Ich liebe Louboutins und habe davon viele Paare. Alle Mädchen lieben Schuhe!"

Themen

Erfahren Sie mehr: