One Direction Stylish auf der New Yorker Filmpremiere von 'This is Us'

One Direction
© CoverMedia
Die Jungs von One Direction sahen gestern in ihren schwarzweißen Anzügen auf der New Yorker Premiere ihrer Band-Doku 'This is Us' superlässig aus.

One Direction begeisterte in zueinander passenden Anzügen.

Die britische Boyband ('Best Song Ever') brezelte sich für ihre New Yorker Premiere ihrer ersten Filmdokumentation 'This Is Us' so richtig auf. Die Musiker, bestehend aus Harry Styles (19), Zayn Malik (20), Louis Tomlinson (21), Liam Payne (19) und Niall Horan (19), erschienen im Ziegfeld-Theater und trugen zueinander passende Schwarzweiß-Outfits. Die Jungs sahen elegant aus und hatten coole Jacken an, die sie trendy mit Skinny Jeans kombinierten. Während Styles und Tomlinson klassisch im Blazer kamen, trugen Horan und Malik Jacken mit Lederärmeln und Payne erschien mit einem hochgestellten Kragen. Die Jungs hatten alle lässige Schuhe an, um ihren coolen Auftritt zu unterstreichen. Styles lockerte sein Outfit auf, indem er Samtschuhe trug. Und auch Payne zeigte sich bei der Fußbekleidung kreativ, indem er schwarze, klobige Schnürschuhe trug. Der Rest der Gruppe entschied sich für Sportschuhe.

Der Auftritt schien dabei bis jetzt der stylishte der Künstler zu sein.

Das passt, immerhin sind die Jungs gefragt wie nie: Im November sollen sie bei der Victoria's-Secret-Modenschau auftreten, ein Ritterschlag für die Band. Auf dem Laufsteg präsentieren atemberaubende Supermodels wie Miranda Kerr (30), Adriana Lima (32) und Erin Heatherton (24) sexy Dessous. Für jeden Star stellt dieser Auftritt eine große Ehre dar und im vergangenen Jahr durfte Teenie-Idol Justin Bieber (19, 'Baby') auf dem Catwalk performen. "Ihr globaler Superstar-Status wird mit diesem Gig gefestigt", meinte ein Insider gegenüber der britischen Zeitung 'The Sun'. "Wichtige Persönlichkeiten bei Victoria's Secret und das TV-Network CBS, das die Show ausstrahlt, hatten Meetings mit der Band und dem Management. Es wird gesagt, sie hätten den Deal ziemlich sicher in der Tasche, weil sie von ihren Persönlichkeiten begeistert waren."

One Direction haben offensichtlich einen guten Eindruck auf die Medienbosse gemacht.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken