VG-Wort Pixel

Olivia Palermo Ohne Mode-Fauxpas

Olivia Palermo
© CoverMedia
Style-Ikone Olivia Palermo hätte manchmal lieber besser geschnittene Ensembles getragen - das sei ihre einzige negative Modeerfahrung

Olivia Palermo (27) bereut zwar nie das Tragen eines bestimmten Outfits, dennoch ist sie der Meinung, dass das eine oder andere Stück besser geschnitten hätte sein können.

Das It-Girl sitzt bei Modenschauen regelmäßig in der ersten Reihe, betreibt eine eigene Lifestyle Webseite und machte sich mit der TV-Sendung 'The City' auch vor der Kamera einen Namen. Als Gast bei der Christian-Dior-Schau in Paris Anfang dieser Woche präsentierte sich die Amerikanerin in einem weißen Sakko über einem flatternden Minirock. Der Look wurde von einem auffälligen Gürtel in der Taille zusammengehalten. Palermo ist immer perfekt gestylt und würde nie ein Outfit zweimal tragen. "Ich denke, manchmal bereue ich einen Trend, aber so gut wie nie bereue ich ein Outfit, denn in dem Moment, in dem ich es trage, weiß ich, wie sehr ich es liebe", erklärte sie 'Refinery 29'. "Abgesehen von Trends würde ich nie etwas tragen, worin ich mich nicht wirklich großartig fühle, aber wenn ich zurückblicke, gibt es schon Zeiten, in denen ich mir gewünscht hätte, mehr Zeit dafür gehabt zu haben, die Dinge vernünftig schneidern zu lassen."

Die Fashionista hat ein scharfes Auge für Mode und ist in dieser Saison bei den großen Haute-Couture-Events in Paris zugegen. So wie sie keine Reue in Bezug auf ihre Outfits zeigt, ist sie der Meinung, dass Designer unbedingt experimentieren sollten. "Ich glaube nicht, dass es einen Trend gibt, von dem ich sagen würde, dass ich ihn nie wieder sehen will. Wenn es um die großen Designer geht, so kreieren diese immer neue Trends, und noch viel wichtiger, erfinden alte wieder neu", erklärte die brünette Schönheit. "Kunst und Leben werden immer prägende Einflüsse auf die Industrie haben, aber was es wirklich zeigt, ist, in welchem Ausmaß die Mode immer wieder von sich selbst inspiriert wird."

Label seien ihr nicht so wichtig, dafür aber der Wohlfühl-Faktor eines Outfits. Was diesen Sommer top angesagt ist, verriet sie auch: "Weiß ist immer ein großartiges Ausgangsmaterial im Sommer und wirklich einer meiner Favoriten - es ist perfekt und einfach und dabei gleichzeitig sauber und schick. Dann gibt es noch diese herrlichen Acryl-Accessoires, die in vielen Kollektionen zum Vorschein kommen. Zu guter Letzt: Chiffon ist fantastisch für den Sommer. Es ist leicht und elegant und man kann es absolut perfekt beim Reisen packen", so Olivia Palermo.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken