Olivia Palermo - Fashion Week: Super stylisch in London

TV-Starlet Olivia Palermo glänzte am Sonntag mal wieder modisch in der ersten Reihe bei der Londoner Fashion Week

Olivia Palermo, 28, machte die Show von Matthew Williamson unsicher.

Die Reality-TV-Schönheit ("The City") besuchte am Sonntag, den 14. September, die Londoner Fashion Week und zeigte mal wieder, dass eine Fashionista in ihr steckt. Die Grazie, die erst vor Kurzem ihren Model-Freund Johannes Huebl, 36, geheiratet hat, erschien in einem Outfit von Matthew Williamson zu dessen Frühjahr/Sommer-Laufsteg-Präsentation 2015 in der britischen Hauptstadt. Ihr leuchtender Mantel sorgte in Lila-, Rot-, Gelb- und Blau-Tönen und einem XXL-Kragen für Aufsehen. Schwarz-weiße Sterne verzierten darüber hinaus das bunt gemusterte Designer-Stück. Um dem auffälligen Look den letzten Schliff zu verleihen, trug die New Yorkerin eine extravagante Sonnenbrille im Willy-Wonka-Style mit großen runden Linsen. Im Vergleich dazu stylte sie sich ihre Haare ganz simpel und hatte diese nach hinten frisiert. Kleine Strähnen verliehen ihrem Gesicht einen Rahmen.

Fashionweek London

Crazy Catwalk-Looks

Top-Models unter sich: Cara Delevingne und Kate Moss zeigen sich gemeinsam bei der Show von Burberry. Erst im Frühjahr haben die zwei für eine Kampagne des Labels zusammen vor der Kamera gestanden.
Georgia May Jagger lief als Model für Marchesa über den Catwalk.
Bei der Modenschau von Sibling fällt der Blick vor allem auf das Head-Piece der Models. Jede trug eine farblich passende Schlaife auf dem Kopf.

3

Sie schaute sich die Modenschau natürlich aus nächster Nähe von der ersten Reihe aus an. Genau wie Musikerin Nicole Scherzinger (36, "Baby Love"), die ein Mode-Statement setzte: Die Sängerin trug einen roten Pullover im Crop-Top-Stil und kombinierte dazu einen Lederrock. Das Oberteil war mit Blumen-Verzierungen geschmückt, während ihr Bleistiftrock mit verschieden farbigen Sternen übersät war. Wegen all der Farben und Drucke entschied sich die ehemalige Frontfrau der Pussycat Dolls ("Buttons") aber dazu, sich ohne viel Make-up zu präsentieren. Ihr Haupt-Accessoire war sowieso ihre Löwenmähne.

Sonnenbrillen

Augenschutz mit Star-Appeal

So sehen wir Ronja Forcher selten: Mit divenhafter Haarwelle schaut sie über den Rand ihrer großen Sonnenbrille hinweg. Der Star von "Der Bergdoktor" kann eben auch anders. 
Der Hollywoodstar kann sich einfach nicht entscheiden: In Beverly Hills wird Sharon Stone beim Kaufen von über 20 Sonnenbrillen gesichtet.
Trotz opulenter Sonnenbrille von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis können wir ihre verliebten Blicke förmlich spüren. Die beiden scheinen sich gesucht und gefunden zu haben – das sehen übrigens auch ihre Fans so und betiteln die beiden als "Traumpaar". 
Die Sonnenbrille von Herzogin Meghan ist das Modell "Palm Beach" von Illesteva. Für knapp 260 Euro ist der hübsche Sonnenschutz in Brauntönen aktuell noch in einigen Onlineshops zu haben - doch sicher nicht mehr lange. 

154

Doch nicht in den ersten Reihen der Fashion Week ging die Post ab. Die britische Designerin Stella McCartney, 43, gab am Sonntag eine Party, um ihre Frühjahr/Sommer-Linie 2015 zu feiern und Stars wie Rita Ora (23, "How We Do") ließen sich die Sause nicht entgehen. Die Künstlerin setzte ihre Killer-Kurven super in Szene und trug einen schwarzen Jumpsuit im im Stile eines Nadelstreifenanzugs. Der Clou: Rita zeigte ein Mega-Dekolleté. Dazu trug sie auch noch ein auffälliges Make-up: leuchtend pinker Lidschatten und dunkler Eyeliner betonten ihre Augen. Ein Lippenstift in einem zarten Fuchsia-Ton ergänzte sich wunderbar mit ihrem Teint und den blonden Haaren.

Oscarpreisträger Colin Firth (54, "The King’s Speech") und seine Ehefrau Livia, 45, ließen sich die Party ebenfalls nicht entgehen. Der Darsteller sah gewohnt elegant aus und seine Gattin bezauberte in einem weißen Kleid mit bunten Aufdrucken im mit 60er-Jahre-Look, um etwas Farbe in ihr Outfit zu bringen.

Themen

Erfahren Sie mehr: