Nicole Richie House of Harlow 1960 entwickelt sich weiter

Nicole Richie
© CoverMedia
It-Girl Nicole Richie bringt ihre neueste "House of Harlow 1960 "-Kollektion auf den Markt und freut sich, dass sich die Marke mit der Zeit verändert

Nicole Richies, 32, neueste "House of Harlow 1960"-Linie ist reifer als zuvor.

Die amerikanische Stilikone gründete ihr Schmucklabel bereits vor sechs Jahren und kann mittlerweile Stars wie Madonna (56, "Masterpiece") und Ashlee Simpson (29, "Bat for a Heart") zu ihren Fans zählen. Außerdem entwickelt sich die Marke ständig weiter und bietet mittlerweile auch Sonnenbrillen, Handtaschen und Kleidung an. Kürzlich brachte Nicole Richie die neueste Kollektion von "House of Harlow 1960" auf den Markt. "Ich konzentrierte mich auf das originale Art-Deco-Gefühl von "House of Harlow" und wollte das einfach reifer machen und es sich weiterentwickeln und wachsen lassen", erklärte sie lächelnd dem Magazin "Lucky". "Ich habe das Label vor fast sieben Jahren begonnen und es ist etwas, was mir sehr am Herzen liegt, also wollte ich zurück in diese erste Saison gehen und sie reifer gestalten, aber immer noch dieses luxuriöse, coole Deco-Gefühl behalten."

Bei der Präsentation der Kollektion im New Yorker Kaufhaus Bloomingdales überzeugte Nicole Richie von Kopf bis Fuß in einem eleganten, bodenlangen schwarzen Kleid mit hohem Beinschlitz, das durch ein raffiniertes Rückenteil bestach. Grüner Schmuck von "House of Harlow 1960" rundete den Look perfekt ab.

Die Modefanatikerin liebt besonders den Lagenlook, weshalb sie sich auch auf die kälteren Tage freut. "Also, Herbst und Winter sind meine Lieblingsjahreszeiten zum Anziehen, weil sie einem die Möglichkeit geben, mit verschiedenen Lagen zu spielen. Im Sommer und Frühling fällt es mir immer schwer, weil es so heiß ist und ich immer wieder denke: "Ich will mich nicht wie eine Prostituierte anziehen, aber ich vermute, ich werde es tun". Wisst ihr, was ich meine? Aber ich liebe Rollkragenpullis, ich liebe Sweater und ich bin aus Los Angeles, also habe ich all die Jacken, die ich letztes Jahr kaufte und nie anziehen konnte. Ich liebe die Idee von Lagen. Ich liebe Rollkragen. Ich liebe lange Ärmel", so Nicole Richie lachend.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken