VG-Wort Pixel

Nicole Kidman Glitzernd in Cannes

Nicole Kidman
© CoverMedia
Schauspielerin Nicole Kidman nahm ihre ersten Verpflichtungen als Jury-Mitglied der Filmfestspiele in Cannes in einem paillettenbesetzten Etuikleid auf

Nicole Kidman (45) hatte am Dienstag in einem glitzernden Kleid einen sensationellen Auftakt zum 66. International Cannes Film Festival.

Die Australierin ('Batman Forever') machte sich gestern in den Süden Frankreichs auf, um einen Fototermin in ihrer Rolle als Jurorin wahrzunehmen. Obwohl es sich dabei nicht um eine Veranstaltung auf dem roten Teppich handelte, stellte die Schauspielerin sicher, dass alle Augen auf sie gerichtet waren und erschien in einem mitternachtsblauen Etuikleid, das mit funkelnden Pailletten verziert war. Dazu trug die Darstellerin Stilettos mit Wickelriemchen und eine einfache Clutch. Für ihr Make-up setzte die Schönheit auf Hollywood-Glamour mit sinnlichen roten Lippen; ihre Haare waren geglättet und in einen Seitenscheitel gelegt. Die Leinwandgrazie lächelte und posierte für die wartenden Fotografen, als sie vor Beginn der elftägigen Veranstaltung in Cannes ankam.

Offiziell wird das alljährliche Filmfestival heute beginnen und Kidman wird als eine der acht Juroren auf der Jurybank Platz nehmen. Regisseur Ang Lee (58, 'Brokeback Mountain') und Christoph Waltz (56, 'Inglourious Basterds') werden sich zu ihr gesellen, ebenso wie Steven Spielberg (66, 'Schindlers Liste'), der Anfang des Jahres zum Präsidenten der Jury ernannt wurde. Die weiteren Jurymitglieder sind Vidya Balan (35, 'Parineeta'), Naomi Kawase ('Shara'), Lynne Ramsay (43, 'We Need to Talk About Kevin'), Daniel Auteuil (63, 'Ein Mann sieht rosa') und Cristian Mungiu (45, 'Tales from the Golden Age').

Das Festival läuft vom 15. bis zum 26. Mai und Spielberg, Nicole Kidman sowie die restliche Jury werden die renommierte Auszeichnung für den besten Film, die Palme d'Or, verleihen.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken