Nicky Hilton: Ich möchte etwas Besonderes

Designerin Nicky Hilton fände es schrecklich, wenn sie mit einer Tasche ablichtet würde, die schon jeder hat

Nicky Hilton, 31, hält It-Bags für "lahm" - die hat schließlich jeder.

Die Hotelerbin kennt sich mit Mode aus: In der Vergangenheit modelte sie und kreierte als Designerin bereits Mode- und Accessoire-Linien. Außerdem hat sie ihr Fashion-Fachwissen in ihrem Buch "365 Style" zusammengetragen. Über die Jahre hat sich ihr Stil verändert und diesbezüglich gab sie zu, eine frühere Besessenheit abgelegt zu haben. "Handtaschen natürlich!", lachte sie im Gespräch mit "collegefashionista.com" auf die Frage, was ihre größte Schwäche sei. "Ich finde, dass sie ein Outfit perfekt machen oder ruinieren können. Ich stehe nicht mehr so auf It-Bags. Ich halte es für lahm, eine Tasche zu haben, die jeder andere auch trägt. Ich mag ungewöhnliche Designs."

Es gibt aber auch viele Looks, denen die hübsche Blondine noch nicht überdrüssig geworden ist, doch seien das vornehmlich die üblichen Klassiker, die einfach immer gehen. "Ich würde zum Großteil ja sagen [Basics bleiben dieselben]. Ich trage meine Lieblinge, die ich in der Highschool und an der Uni getragen habe, heute noch. Ich denke nicht, dass ich jemals damit aufhören werde, Blazer und Ballerinas zu tragen", prophezeite die Fashionista. "An der Uni ging es um die Bequemlichkeit. Ich habe in Trainingsanzügen und Sneaker gelebt. Als ich älter wurde, erkannte ich die Wichtigkeit, sich bei seinem Erscheinungsbild Mühe zu geben. Wir machen permanent einen ersten Eindruck, selbst dann, wenn wir das gar nicht erkennen."

Für die Schwester von It-Girl Paris Hilton, 33, ist die Mode viel mehr als nur ein Hobby, obwohl sie niemals den Spaß daran verloren hat. Sie denkt sogar im Urlaub immerzu an ihr Lieblingsthema und enthüllte, dass sie sich normalerweise schon vor dem Betreten des Fliegers heraussuche, wo man am Ziel toll shoppen gehen kann. "Jedes Mal, wenn ich reise, versuche ich, Stücke ausfindig zu machen, von denen ich weiß, dass ich sie zu Hause nicht finde. Meine Lieblingsstücke sind Schmuckstände mit Handgemachtem und örtliche Flohmärkte. Ich versuche vor jedem Trip online etwas zu recherchieren", verriet Nicky Hilton.

Themen

Erfahren Sie mehr: