Nicki Minaj Pompöse Parfüm-Kampagne

Nicki Minaj
© CoverMedia
Sängerin Nicki Minaj macht, was sie am besten kann: den Leuten den Atem rauben. Mit dem duften Bild ihrer neuen Parfüm-Kampagne zeigt sie mal wieder ihre exzentrische Seite.

Nicki Minaj (30) rührt die Werbetrommel für ihr Parfüm 'Minajesty'.

Die Rapperin ('Super Bass'), die zuvor bereits den Duft 'Pink Friday' auf den Markt brachte, ließ dazu ein Werbebild veröffentlichen, das sie dramatisch in Szene setzt. Auf dem Bild trägt sie eine pompöse Rüschenrobe, ihr Haar ist toupiert und in pinken Bonbontönen gehalten und an ihrem geliebten Bling-Bling-Schmuck wurde auch nicht gespart. Sie posiert wie eine Herrscherin vor ihrem Thron und hat die Arme über 'ihr Königreich' ausgestreckt. Ihr selbst gefällt das Resultat besonders gut. "Ich liebe dieses Bild total und ich hoffe meine Fans freuen sich genauso wie ich", freute sie sich gegenüber dem 'People'-Magazin.

Sie erzählte weiter, dass das Foto von dem Star-Fotografen David LaChapelle (50) stamme und dieser ihre Vision perfekt verstanden und umgesetzt habe: "High Fashion mit Pop Art auf außergewöhnliche Art zu vermischen."

Der Flakon des Duftes ist wie ein Bustier geformt. Das Parfüm selbst hat Duftnoten von Pfirsich, Tigerorchidee und Vanille - glamourös, wie Minaj selber findet. "Ich wollte meine Barbz [Fans] einladen, ihre glamouröse Seite zu feiern, im Moment zu leben, skandalös zu sein und wissend, das wahre Macht von innen kommt", teilte sie mit.

Das Kreieren von Düften ist eine Leidenschaft des Stars, die er im 'Hello'-Magazin mit Mode verglich. "Es macht so viel Spaß. Es ist ein wenig so, als würde man ein Outfit zusammenstellen. Man kombiniert dies und das und hofft, dass es zusammenpasst. Wenn alles harmoniert, dann hat man einen Duft", erklärte Nicki Minaj die Zusammenstellung eines Parfüms.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken