VG-Wort Pixel

Natalia Vodianova Neues Gesicht von Guerlain

Natalia Vodianova
© CoverMedia
Model Natalia Vodianova macht Werbung für das Parfüm von Guerlain.

Natalia Vodianova (31) ist das neue Gesicht von Shalimar, dem berühmten Duft von Guerlain.

Das Beauty-Label rührt mit einem neuen Film erneut die Werbetrommel für seinen legendären Duft Shalimar. Unter der Regie von Bruno Aveillan (45) entstand das luxuriöse Video in Indien. Das russische Model schlüpfte in die Rolle der Mughal-Kaiserin Mumtaz Mahal. Die Kaiserin lebte im 17. Jahrhundert in einem abgeschiedenen Palast, der von den Shalimar-Gärten umgeben war. Ihr Ehemann, der Großmogul von Indien Shah Jahan, baute ihr zu Ehren das Taj Mahal als Grabmal.

Reich an indischen Bildern und Landschaften zeigt das Video Vodianova in ihrem Bett und beim Baden. Mit dem Perlen geschmückten Kopftuch und dem Körperschmuck fängt das Model die Aura dieser mysteriösen Epoche ein.

Ende August lief bereits eine dreieinhalb minütige Version des Werbeclips auf dem französischen Fernsehsender TF1 und wird am 8. September erneut ausgestrahlt. Französische Kinos zeigen die längere Version des Videos, die knapp sechs Minuten dauert.

1921 brachte Guerlain den berühmten Duft mit dem orientalischen Touch auf den Markt.

Auch Jean Paul Gaultier veröffentlicht am 26. September eine neue Werbekampagne für seinen Duft Le Male. Ein dazu gehöriger Clip namens 'On the Docks' war bereits zu sehen und zeigte Jarrod Scott als Matrosen, der dem Zauber des niederländischen Models Rianne ten Haken (27) erliegt. Der neue Werbefilm soll ebenso verführerisch wie seine Vorgänger sein. Der Duft, zusammen mit den Werbekampagnen im Matrosen-Stil, kam vor 15 Jahren raus. Johnny Green führte bei der neuesten Jean-Paul-Gaultier-Kampagne die Regie und veränderte dabei nicht die Handlung, sondern stellte ein neues unbeschwertes Kapitel für das berühmte Parfüm vor.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken