Narciso Rodriguez Schuhdesign ist wie eine Therapie

Narciso Rodriguez
© CoverMedia
Das Entwerfen von Schuhen hat für Designer Narciso Rodriguez eine therapeutische Wirkung.

Narciso Rodriguez (52) kann sich beim Kreieren von Schuhmode total entspannen.

Der Modemacher machte sich einen Namen mit dem Designen eleganter Kleidung für formelle Anlässe, doch kürzlich versuchte er sich auch in der Produktion luxuriöser Schuhe. Der Star konzentrierte sich dabei auf die Kreation von Pumps und Wildleder-Boots - ein Vorgang, der ihm ganz natürlich erschien: "Ich finde das Designen von Schuhen toll. Ich habe noch alte Skizzenbücher, da war ich noch bei Calvin Klein. Schuhe sind so sinnlich, egal ob das flache Schuhe - wenn es der richtige Schuh ist - oder High Heels oder Boots sind. Sie sind einfach so sexy. Die 3D-Qualität und Architektur von Schuhen ist etwas, das mich sehr fasziniert, und ich arbeite gern an den Entwürfen. Ich kann tagelang Skizzen von Schuhen anfertigen. Es hat fast einen therapeutischen Wert für mich", lachte er im Interview mit 'WWD'.

Stars wie die US-amerikanische First Lady Michelle Obama tragen die Designs von Narciso Rodriguez. Luxus ist für den Amerikaner wichtig und seiner Meinung nach sollte das Wort nicht leichtfertig in der Modeindustrie verwendet werden: "Die Leute benutzen das Wort sehr leichtsinnig, man kann alles Luxus nennen, aber wenn man ein echtes Luxusteil in den Händen hält, dann weiß man das. Damit fühlt man sich völlig anders. Es geht darum, ein perfektes Produkt zu kreieren. Die Leute wollen das und sie zahlen dafür", machte er seinen Standpunkt klar.

Auch für glamouröse Auftritte auf dem roten Teppich erfreuen sich die Kreationen von Narciso Rodriguez größter Beliebtheit - zur Freude des Modestars: "Das ist sehr wichtig, aber das wichtigste ist, ein Produkt herzustellen, auf das man stolz ist. Ich finde es toll, wenn Frauen wie Jessica Alba, Julianna Margulies, Claire Danes - meine loyalen Damen - und auch interessante neue Mädchen, wie Kristen Stewart, mein Label tragen."

Narciso Rodriguez stellt seine neueste Herbst/Winterkollektion 2013 morgen auf der Fashion Week zur Schau.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken