VG-Wort Pixel

Ming Xi Trendy Winter-Tipp

Ming Xi
© CoverMedia
Model Ming Xi geht im Winter nicht ohne ihre wollenes Tuch in Übergröße aus dem Haus

Ming Xi macht ein Schaltuch zum Must-have der kalten Jahreszeit.

Das hübsche Model zählte zu den Schönheiten, die in der vergangenen Woche heiße Dessous bei der Victoria"s-Secret-Fashionshow zur Schau stellten. Zwar strahlte Ming Xi in einem sexy BH und einem Minirock, im Winter setzt sie generell dennoch eher auf einen wärmeren Look.

Und so hatte der Modestar auch einige Tipps parat, wie man warm und trendy durch die kalten Jahreszeit kommt: "Man will nicht immer zu viel mit sich herumtragen, aber im Winter kann das schwer werden, weil es kalt ist und man Jacken und Pullover braucht, die viel Platz wegnehmen", sagte die Jetsetterin gegenüber "Modelinia'. "In diesem Jahr habe ich ein riesiges wollenes Tuch gekauft, das ich unter der Jacke anziehe. Dadurch muss ich nicht extra noch viele Pullover mitnehmen. Das kann man auch als Schal tragen und es dann einfach ablegen, das macht es praktisch."

Allerdings bringt ihre Abneigung gegen Hosen im Winter ein Problem mit sich, das Ming Xi dank ihrer Kreativität aber zu lösen weiß: "Ich trage viel lieber Strumpfhosen als Hosen, aber diese sind im Winter meistens nicht warm genug. Also versuche ich sie auf verschiedene Arten zu variieren und zu stylen. Ich trage sie gern unter dicken Overknees in der gleichen Farbe oder mit Boots, die bis zum Oberschenkel reichen."

Abschließend verriet das Model noch sein Geheimrezept gegen trockene Haut im Winter:

Ming Xi setzt täglich auf eine hydratisierende Gesichtsmaske gefolgt von einer Feuchtigkeitscreme und für ihren Körper verwendet sie häufig ein Meersalz-Peeling.

CoverMedia

Mehr zum Thema

Gala entdecken