Miley Cyrus: Werbegesicht von Marc Jacobs

Sängerin Miley Cyrus ist das neue Aushängeschild der Frühjahrs-Kampagne von Marc Jacobs

Miley Cyrus (21) glänzt als Gesicht der neuen Frühjahrs-Kampagne von Marc Jacobs (50).

Die Sängerin ("We Can't Stop") und der Modeschöpfer haben über die Jahre eine enge Freundschaft aufgebaut und die Musikerin trug schon zu unzähligen Events Kreationen ihres Designer-Kumpels. Kein Wunder also, dass für das gleichnamige Label des Kreativen keine Geringere als die Pop-Queen in Szene gesetzt wurde. Auf dem ersten Kampagnen-Bild sieht man die Künstlerin, die mit einem nachdenklichen Gesichtsausdruck an einem dunklen, sandigen Strand sitzt. Ihre kurzen Haare sind auf dem Foto braun und der Wind verpasst ihnen einen verwegenen Style. Ihre Augen stechen durch einen Smokey-Look hervor. Auf dem Schnappschuss trägt sie eine navyblaue Jacke mit schwarzen Verzierungen, dazu kombiniert sie eine burgunderrote Shorts und schwarze Sneaker. section Ein ganz untypisches Motiv für Miley, die neuerdings ziemlich freizügig unterwegs ist und alles andere als einen nachdenklichen Gesichtsausdruck zum Besten gibt.

Natürlich ließ es sich die Social-Media-Queen nicht nehmen, das Bild bei Twitter zu posten. "Marc Jacobs Frühjahrs-Kollektion 2014", schrieb sie stolz unter das Foto. Ein Mitarbeiter von Marc Jacobs teilte das Bild auch mit seinen Followern und enthüllte dabei, wer die Bilder knipste: "Das Geheimnis ist gelüftet, Miley Cyrus spielt die Hauptrolle in der Frühjahrs-Kampagne 2014 von Marc Jacobs, die von David Sims fotografiert wurde! Ein exklusiver Einblick auf die komplette Werbung", postete der Mitarbeiter.

Fashion

Mileys miese Modenschau

Ganz in Weiß - und völlig durchgeknallt! Miley Cyrus sieht aus, als wäre sie einem Glücksbärchi-Comic entsprungen. Schön ist das nicht, aber immerhin unterhaltsam.
Nanu, wo ist denn Mileys crazy Style auf einmal hin?! Auf dem Billboard-Magazin posiert sie Anfang Mai in einem mädchenhaften Look, den wir schon lange nicht mehr an ihr gesehen haben und der uns äußerst verblüfft. Das rosa Girly-Kleid hat rein gar nichts mit den knappen Looks zu tun, mit denen Miley auf dem roten Teppich sonst für Aufsehen sorgt. Uns gefällt es!
Back to the 90's oder auch "Zurück zum schlechten Geschmack": Für ein Date mit Liam Hemsworth wühlt sich Miley Cyrus anscheinend ganz tief durch den Kostümfundus von "Spiceworld" und kombiniert die schrägsten Teile mit ihren eigenen verrückten Accessoires. Von der Neon-Herz-Sonnenbrille, der Plastik-Bag und der Tattoo-Kette mal ganz abgesehen - was soll das bunte Pflaster in ihrem Dekolleté?!   Liam scheint sich diese Frage nicht zu stellen und akzeptiert den crazy Look seiner Freundin.
Kein Wunder, dass Liam Hemsworth ein paar Meter Abstand zu seiner Freundin hält, bevor sie ins Restaurant verschwinden. Beim Anblick ihres unförmigen, gemusterten Overalls, der leider etwas an Krankenhaus erinnert und dem Glitzer-Rucksack mit Einhorn-Print wären wir Miley Cyrus sicherlich auch davongelaufen.

48

Miley Cyrus ist der neueste Star, der für die Mode von Marc Jacobs wirbt, und passt super in die Reihe von ausgefallenen Werbegesichtern, wie Meg White (39), der Schlagzeugerin des Rock-Duo The White Stripes ("Seven Nation Army"), oder auch Schauspielerin Helena Bonham-Carter (47, "Dark Shadows"). Weitere Jacobs-Promis waren Leinwand-Beauty Dakota Fanning (19, "Ich bin Sam") und Designer-Kollegin und Busenfreundin Victoria Beckham (39).

Schon vor ein paar Tagen brachte Cyrus ihre Liebe für das Luxuslabel zum Ausdruck und trug ein T-Shirt von Marc Jacobs, das sich für die Rechte von Homosexuellen einsetzte. Auf dem Top sind zwei Frauen - vermutlich ein lesbisches Paar - und ein kleines Kind im Cartoon-Stil zu sehen, darauf steht "Ja, ich bezahle meine Steuern, ich will meine Rechte".

Damit setzte Miley Cyrus ein Statement und forderte die Gesellschaft zu mehr Toleranz auf.

Themen

Erfahren Sie mehr: