Miley Cyrus Überraschend züchtig

Miley Cyrus
© CoverMedia
Popsternchen Miley Cyrus schockte bei der gestrigen Bambi-Verleihung eher damit, dass sie nicht wie gewohnt freizügig erschien - sie zeigte sich unter anderem in einem hochgeschlossenen Kleid

Miley Cyrus (20) kann auch ganz brav sein - zumindest modisch.

Die Sängerin ('Party in the USA') sah bei der gestrigen Bambi-Preisverleihung in Berlin regelrecht züchtig aus. Die Künstlerin, die in diesem Monat 21 Jahre alt wird, entschied sich Outfit-technisch für einen erwachsenen, züchtigen Look: Sie präsentierte sich in einer Vintage-Robe aus dem Hause Jean Paul Gaultier. Das bodenlange schwarze Kleid war sehr schlicht geschnitten, zeigte kaum Haut der sonst so hüllenlosen Sängerin und fiel einzig durch die zwei großen, runden Ärmel auf. Der Stoff spiegelte sich auch am Ausschnitt wider. Ein Highlight setzte der dunkelrote Lippenstift der Musikerin, die ihrer klassischen Outfit-Linie mit Schmuck in Form einer großen Perlenkette von Lorraine Schwartz treu blieb. In der Kategorie 'Pop International' staubte Cyrus eine begehrte Rehkitz-Trophäe ab und wurde als "Star der Stunde" und als eine "brillante Musikerin" von der Jury der Zeremonie beschrieben.

Die blonde Künstlerin nahm sich auch nicht die Gelegenheit, auf der Bühne zu performen und präsentierte später an dem Abend ihren aktuellen Song 'Wrecking Ball'. Bei dem Auftritt zeigte sich die Sängerin auch in einem vergleichsweise harmlosen, aber dennoch sexy Outfit. So trug sie ein Outfit von den New Yorker Designern The Blondes, das aus einem neongelben, bauchfreien Top und einer farblich passenden, hoch taillierten Hotpants bestand.

Miley Cyrus war nicht der einzige Weltstar, der sich bei der Verleihung blicken ließ. Auch Designerin Victoria Beckham (39) erschien in Berlin. Die britische Modeschöpferin sah in ihrem tief ausgeschnittenen Kleid ihres eigenen Labels gewohnt schick aus. Das Outfit wurde durch Schmuck von Chopard komplettiert. Ihre langen, dunklen Haare waren seitlich gestylt und ihr Make-up mit Smokey Eyes sorgte für einen sexy Look. Die Britin wurde an dem Abend für ihre Marke in der Kategorie 'Fashion' geehrt, die Laudatio für den Preis der Stil-Ikone hielt kein Geringerer als Karl Lagerfeld (80). Auf Twitter teilte sie ihren Anhängern nach der Verleihung mit, wie sie sich fühlte: "So viel Spaß in Berlin!! Ich liebe dich, Ken Paves [ihr Friseur] und Sarah Lucero [Make-up]", schwärmte Beckham.

Die Bambi-Verleihung findet jedes Jahr statt und zollt Menschen mit "Visionen und Kreativität, die die deutsche Öffentlichkeit dieses Jahr beeinflusst und inspiriert haben" Respekt.

Über das beliebte goldene Reh freute sich Miley Cyrus sicher sehr.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken